Black ADA Invader Spaten

Spread the love

Black ADA Invader Spaten im Vergleich

Invader Spaten von Black ADAWer sagt, dass ein Spaten langweilig sein muss? Er kann auch überaus kreativ oder gar imposant sein. Das ist auch bei diesem Modell der Fall. Der Black ADA Invader ist schwarz lackiert und wirkt sehr modern. Der Spaten sieht aus, als könnte er nicht nur zum Arbeiten verwendet werden. Das ist auch tatsächlich der Fall. Auch beim Thema Selbstverteidigung, liegen Sie mit diesem Spaten richtig. Er ist extrem Stabil und kann enormer Belastung standhalten. Auch Rost kann dem Spaten nichts anhaben. Sollte man diesen Spaten kaufen, so handelt es sich um eine längerfristige Investition. Es ist nicht davon auszugehen, dass man in näherer Zukunft einen weiteren Spaten braucht. Der Black ADA Invader tut nämlich all das, was man von einem Spaten nur so erwarten kann. Dank seiner Riffelungen am Blatt, kann er wunderbar zum Schneiden von Wurzeln genutzt werden. Aber auch anderweitige Dinge, können wunderbar zerschnitten werden. Dank des Anti-Rutsch-Auftritts, kommt man gut in den Untergrund hinein. Mit etwas Kraftaufwand, lässt sich mit dem Spaten wirklich einiges machen. Auch die Handlichkeit ist ein Punkt, der sehr an dem Spaten gelobt werden muss. Der Black ADA Invader ist sehr griffig. Das genoppte Gummi liegt super in der Hand. Dadurch ist das Graben nicht nur effizient, sondern auch komfortabel. Preislich gesehen gibt es keine Kompromisse. Der Preis ist mehr als gerechtfertigt und für einen guten Spaten nichts Ungewöhnliches.

Direkt zum Preisvergleich

 

Das bietet Ihnen der Black ADA Invader:

Riffelungen am Blatt
Anti-Rutsch-Auftritt
Liegt komfortabel in der Hand
Gelungenes schwarzes Design
Gute Lebensdauer

Black ADA Invader Spaten im Preisvergleich

Black ADA Invader Spaten
Bewerten Sie diesen Artikel.