Alureisekoffer: Schwer aber enorm widerstandsfÀhig

Reisekoffer aus Aluminium

Reisekoffer aus Aluminium kaufen

Aluminium gehört zu den beliebtesten Materialien bei Reisekoffern, was leicht nachvollziehbare GrĂŒnde hat. Es zĂ€hlt nĂ€mlich zu einem der vorteilhaftesten Metalle bei der Herstellung von Koffern. Im Grunde ist nur das 10% bis 20% höhere Gewicht ein Haken, welcher bei Alukoffern hoher QualitĂ€t anzumerken wĂ€re. Bei gleicher GrĂ¶ĂŸe kann man nĂ€mlich davon ausgehen, dass Alukoffer schwerer als ihre Artgenossen sind. Ein höheres Gewicht kann allerdings auch weitere Probleme mit sich bringen, weswegen dieser Aspekt nicht unbeachtet gelassen werden sollte. Wer sich davon allerdings nicht abschrecken lĂ€sst, der darf sich ĂŒber die zahlreichen Vorteile von hochwertigen Aluminiumkoffern freuen. Diese sind nĂ€mlich wirklich sehr widerstandsfĂ€hig und bieten einen generell einen ausgezeichneten Schutz vor Ă€ußeren Einwirkungen.  Und zwar unabhĂ€ngig davon, ob es sich um StĂŒrze, StĂ¶ĂŸe, ErschĂŒtterungen, ungĂŒnstige Wetterbedingungen oder Fremdzugriff handelt.

Wichtige Merkmale eines Aluminium Reisekoffers

Ein Aluminiumkoffer ist prinzipiell immer robust und wetterfest. Dabei wird ihnen sogar so viel zugetraut, dass sie gerne zur Aufbewahrung von WertgegenstĂ€nden genutzt werden. Meistens werden dafĂŒr zwar kleinere Alukoffer in Form von SchmuckkĂ€sten verwendet, jedoch können auch Reisekoffer diese Funktion erfĂŒllen. Das ist allerdings eher selten der Fall. Dennoch sind Reisekoffer aus Aluminium aufgrund ihrer hohen WiderstandsfĂ€higkeit natĂŒrlich ausgesprochen beliebt. Schließlich eignen sie sich wunderbar fĂŒr Flugreisen. Man muss bei der Kofferabholung keine Sorge tragen, dass der Koffer, oder gar das Transportgut zu Schaden gekommen sind. Ganz zu schweigen von Langfingern, die nur durch massiven Werkzeugeinsatz die HĂŒlle eines Aluminiumreisekoffers knacken können. Ein Aluminiumkoffer muss ĂŒbrigens keineswegs sehr teuer sein. Wobei viele hochwertige Modelle sehr hochpreisig sind. Vor allem dann, wenn diese nahezu gĂ€nzlich aus Aluminium bestehen.

Kosten fĂŒr Aluminiumreisekoffer

Eine Hand mit viel GeldHochwertige Aluminiumkoffer kosten in der Regel circa 200 bis 300 Euro. Es geht allerdings wie gesagt noch deutlich gĂŒnstiger, wobei hier möglicherweise die QualitĂ€t nicht stimmt oder der Koffer schlicht und einfach nur zu einem gewissen Teil aus Aluminium besteht. Gerade in letzterem Fall sind selbst Preisspannen von 50 bis 100 realistisch, wobei man hier eigentlich nicht von einem richtigen Alukoffer sprechen kann. Es sollten also mindestens 200 Euro eingeplant werden, wenn man wirklich einen hochwertigen Reisekoffer aus Aluminium kaufen möchte. Das ist allerdings noch keineswegs das Maximum. Selbst einzelne Aluminiumreisekoffer die ĂŒber 500 Euro kosten sind keine Seltenheit. Ein Beispiel dafĂŒr wĂ€re der Rimowa Topas Multiwheel, ein HangepĂ€ckstĂŒck, welches etwa knapp 700 Euro kostet. Zwar ist ein solches Produkt keineswegs die Regel, jedoch veranschaulicht es sehr gut wie unglaublich teuer qualitativ hochwertige Alukoffer sein können.

Bildnachweise:
© Gehkah

Alureisekoffer: Schwer aber enorm widerstandsfÀhig
Bewerten Sie diesen Artikel.