Trolleys fĂŒrs BĂŒro – Businesstrolleys oder doch etwas anderes?

Mann umarmt Koffer

Trolleys fĂŒrs BĂŒro kaufen

Eigentlich ist es etwas ungewöhnlich, dass jemand einen Trolley mit ins BĂŒro nimmt. Die meisten Menschen entscheiden sich fĂŒr einen Rucksack als Alternative. Ein Rollkoffer erscheint fĂŒr ein BĂŒro auch etwas untauglich, wenngleich eine Navigation (zumindest bei manchen Trolleys) selbst in engen BĂŒrogĂ€ngen möglich sein dĂŒrfte. Ebenfalls sind BĂŒrotrolleys nicht wirklich existent. Diese werden lediglich mit den klassischen Businesstrolleys gleichgesetzt. Solche sind allerdings primĂ€r fĂŒr Flugreisen gedacht und dienen infolgedessen eigentlich nicht als Alltags – oder Arbeitstrolley. Und zwar selbst dann nicht, wenn es sich um BĂŒroarbeit handeln sollte. Dennoch ist ein Businesstrolley zugegebenermaßen das, was am ehesten fĂŒr diesen Bereich geeignet ist. Schließlich ist oftmals eine praktische Unterteilung vorhanden, beispielsweise AktenfĂ€cher und eine integrierte Laptoptasche. Ebenfalls sind entsprechende Trolleys nicht allzu groß, weisen eine seriöse Optik auf und sind bereits ab einem Preis von 50 Euro zu haben. Von einem wirklichen BĂŒrotrolley kann allerdings dennoch nicht die Rede sein. Schließlich wurde ein solcher nicht fĂŒr diesen Zweck konzipiert.

Bildnachweise:
© Elnur

Trolleys fĂŒrs BĂŒro – Businesstrolleys oder doch etwas anderes?
Bewerten Sie diesen Artikel.