Gro√üe Reisekoffer: Viel Stauraum f√ľr lange Urlaube

Mann mit Reisekoffer

Große Reisekoffer kaufen

Besonders M√§nner scheinen gro√üe Reisekoffer den kleinen deutlich vorzuziehen. Ein wichtiger Grund daf√ľr ist das hohe Volumen von 70 bis 150 Liter, welches bei gro√üen Reisekoffern geradezu ein Muss ist. Dadurch steht nat√ľrlich wesentlich mehr Stauraum zur Verf√ľgung. Hier k√∂nnen kleine Koffer definitiv nicht mithalten. Selbst dann nicht, wenn man das ein oder andere Raumwunder einbezieht. Von Qualit√§tsunterschieden sollte man hingegen nicht ausgehen. Denn auch ein kleiner Koffer kann durchaus eine ordentliche Qualit√§t aufweisen.

Große Reisekoffer:ExtrasVolumenGrößeGewichtMaterialals Set erhältlichMehr Infos
Hauptstadtkoffer Wannsee

  • integriertes TSA-Zahlenschloss

  • ergonomischer Teleskopgriff


  • circa 94 Liter


  • 77 x 28 x 50 Zentimeter


  • circa 4,5 Kilogramm


  • ABS


  • Ja

Zum Produkt
Samsonite Aeries

  • Dreipunktverschluss-System

  • Kreuzspanngurte


  • circa 119 Liter


  • 81 x 59 x 34 Zentimeter


  • circa 5,4 Kilogramm


  • Polypropylen


  • Nein

Zum Produkt
Hauptstadtkoffer Tegel

  • Volumenerweiterung m√∂glich

  • RV-Zwischenboden


  • circa 128 Liter


  • 75 x 33 x 53 Zentimeter


  • circa 5,0 Kilogramm


  • ABS


  • Ja

Zum Produkt
Samsonite Neopulse Spinner

  • Trennpolster im oberen und unteren Fach

  • mit TSA-Schloss


  • circa 124 Liter


  • 30 x 54 x 81 Zentimeter


  • circa 3,9 Kilogramm


  • Polycarbonat


  • Nein

Zum Produkt

Anders sieht es hingegen mit dem Preisunterschied aus. Gr√∂√üere Koffer sind oft teurer als kleine. Warum das so ist, sollte eigentlich selbsterkl√§rend sein. Nat√ľrlich gibt es auch hier Unterschiede. An sich kann man sich allerdings an dieser Regel orientieren. Aufgrund ihrer Gr√∂√üe sind gro√üe Reisekoffer f√ľr Kinder nur bedingt geeignet. Ausnahmen gibt es diesbez√ľglich eher selten. Bei nahezu allen renommierten Gep√§ckmarken kann man davon ausgehen, dass diese Reisekoffer im Angebot haben. Beliebte Materialien sind unter anderem ABS, Aluminium, Curv, Nylon, Polyamid und Polypropylen.