Reisekoffer als HandgepÀck: Praktisch auf Flugreisen

HandgepÀckkoffer und Tasche

HandgepÀcktaugliche Reisekoffer kaufen

Viele Reisekoffer sind so konzipiert, dass sie die richtigen Maße fĂŒr HandgepĂ€ck aufweisen. Diese können zwar von Fluglinie zu Fluglinie variieren, sind jedoch weitgehend einheitlich. Gut beraten ist man z. B. mit den Maßen 55 x 40 x 20 (Höhe, Breite, LĂ€nge). Wobei hierzu auch gesagt werden muss, dass kleinere Abweichungen oftmals kein Problem darstellen. Viele beliebte Fluglinien zeigen sich nĂ€mlich ĂŒberraschend oft kulant. Allerdings sollte man sich darauf auf keinen Fall verlassen. Lediglich in NotfĂ€llen sollte man sich vor Augen fĂŒhren, dass unter UmstĂ€nden doch Hoffnung besteht. Manchmal hilft bereits ein kleines LĂ€cheln.

Gerade Billigfluglinien verfolgen allerdings eine sehr strikte NullToleranzPolitik. Ausnahmen sind hier nahezu unmöglich. So oder so ist es definitiv am besten, wenn man ein passendes HandgepĂ€ckstĂŒck erwirbt. So kann man potentiellen Problemen nĂ€mlich im Vornherein aus dem Weg gehen. Als HandgepĂ€ck eignen sich natĂŒrlich nur bestimmte Reisekoffer. WĂ€hrend große Modelle keine Option darstellen, dĂŒrfte man mit den meisten kleinen Reisekoffern gute Chancen haben. Jedoch sollte man sich direkt darauf einstellen, dass die meisten HandgepĂ€ckreisekoffer nicht sehr voluminös sind. Ein Volumen von 30 bis 40 Liter ist allerdings realistisch. Alternativ kann z. B. auch ein Rucksack als HandgepĂ€ck genutzt werden.

Reisekoffer als HandgepÀck: Praktisch auf Flugreisen
Bewerten Sie diesen Artikel.