HartschalenhandgepĂ€ck – bequeme Mitnahme im Flieger

Kleines schwarzes HandgepĂ€ckstĂŒck

HartschalenhandgepÀck kaufen

Viele Menschen entscheiden sich bei HandgepĂ€ck fĂŒr weiche GepĂ€ckstĂŒcke, wobei auch Hartschalenkoffer als HandgepĂ€ck durchaus etwas hermachen. Vorausgesetzt natĂŒrlich, dass diese den erforderlichen Maßen der Fluglinien entsprechen und bezĂŒglich der QualitĂ€t keine WĂŒnsche offenlassen. Ein Hersteller, welcher zahlreiche HandgepĂ€ckstĂŒcke mit weicher Schale anbietet, ist unter anderem die Kultmarke BEIBYE. Bereits fĂŒr 40 bis 50 Euro finden sich hier schöne HandgepĂ€ckstĂŒcke in den unterschiedlichsten Farben. Das ist aber nur ein potentielles Beispiel.

HandgepĂ€ck kann auch wesentlich teurer sein. Jedoch sollte man bei HartgepĂ€ck bedenken, dass dieses, sofern die Maße ĂŒberschritten werden sollten, sehr ungemĂŒtlich werden kann. Sollte die Fluglinie das GepĂ€ck trotz der ÜbergrĂ¶ĂŸe zulassen, wird es nĂ€mlich möglicherweise zu Probleme beim Verstauen kommen. Schließlich ist HandgepĂ€ck mit harter Schale wesentlich unflexibler, als es bei WeichgepĂ€ck der Fall ist. Abgesehen von diesem Aspekt, sollte es allerdings kein Problem darstellen, sich fĂŒr ein HartschalenhandgepĂ€ckstĂŒck zu entscheiden. Lediglich die Tatsache, dass es optisch so einige KnĂŒller gibt, könnte zu einem kleinen Orientierungsverlust fĂŒhren und eine Entscheidung erschweren.