Haba Paulina Kinderrucksack

Rosaner Kinderrucksack fĂŒr MĂ€dchen

Kinderrucksack Haba Paulina

Wenn Sie einen preiswerten Kinderrucksack fĂŒr MĂ€dchen suchen, könnte der Haba Paulina eine gute Wahl sein. Der Kinderrucksack ist wirklich gĂŒnstig und ohne Frage perfekt auf die Zielgruppe kleine MĂ€dchen zugeschnitten. Das rosafarbene Design mit den beiden Ponys ist einfach schlicht und einfach genau das, was sich kleine MĂ€dchen in diesem Alter wĂŒnschen. Außerdem ist dieser Kinderrucksack von Haba wirklich unglaublich preiswert. Im Vergleich zu anderen MarkenrucksĂ€cken mĂŒssen Sie hier nicht annĂ€hernd so tief in die Tasche greifen.

Der Kinderrucksack ist bis zur Einschulung geeignet. Ab der Grundschule sollte allerdings ein anderes Modell gewĂ€hlt werden. Das ist schon allein wegen der Maße des Rucksacks notwendig. Schließlich sind circa 33 x 25 x 6 Zentimeter (Höhe, LĂ€nge, Breite) im Kindergartenalter zwar legitim, ab der Grundschule jedoch nicht mehr ausreichend. Schließlich lassen sich in einem Kinderrucksack mit solchen Maßen keine Schulsachen unterbringen. Außerdem ist der Rucksack aufgrund des femininen Designs wirklich nur fĂŒr MĂ€dchen geeignet.  

Ihre Vorteile:

  • Schönes Design mit Ponys
  • Wunderbar fĂŒr den Kindergarten
  • Hochwertige und funktionale ReißverschlĂŒsse
  • Eine simple und doch gut durchdachte Unterteilung
  • Ergonomisches Tragesystem fĂŒr einen besseren Komfort
  • Geringes Eigengewicht von gerade einmal ĂŒber 200 Gramm

Ihre Nachteile:

  • Reißen von NĂ€hten möglich
  • Gebrauchsspuren treten schnell auf

Haba Paulina Kinderrucksack im Test

Der Kinderrucksack besteht aus sehr feinem Stoff. Diesen haben wir natĂŒrlich nĂ€her geprĂŒft, um feststellen zu können, ob sich der Haba Paulina fĂŒr einen Langzeitgebrauch eignet. Dazu mĂŒssen wir leider sagen, dass der Stoff einige Verarbeitungsfehler aufweist. Obwohl die QualitĂ€t an sich recht gut, kann es doch gelegentlich zum Reißen von NĂ€hten kommen. Ein Totalschaden ist zwar nicht zu erwarten, jedoch treten relativ schnell Gebrauchsspuren auf.

Das ist natĂŒrlich ziemlich Ă€rgerlich. Deutlich besser sieht es bezĂŒglich der Einzelteile aus. Die ReißverschlĂŒsse sind stabil und klemmen in der Regel nie. Auch der Tragegriff ist recht bequem und ermöglicht einen angenehmen Transport. Wirklich komfortabel wird es allerdings erst mit einem Transport auf dem RĂŒcken. Das ergonomisch gepolsterte Tragesystem mit gepolsterten TrĂ€gern erleichtert einen Transport ungemein. Das Kind ist stets bequem unterwegs und wird selbst nach lĂ€ngerem Tragen keine Erschöpfung (aufgrund des Kinderrucksacks) feststellen. Außerdem ist der Rucksack rĂŒckenschonend.

Geringes Eigengewicht fĂŒr einen besseren Tragekomfort

Dank des feinen Stoffes ist dieser Kinderrucksack ein echtes Fliegengewicht. Das gute StĂŒck bringt gerade einmal knapp ĂŒber 200 Gramm auf die Waage. Das ist gerade einmal etwas ĂŒber ein fĂŒnftel Kilogramm. Das erleichtert einen Transport natĂŒrlich ungemein und wirkt sich zudem rĂŒckenschonend aus. Ebenfalls positiv anzumerken ist die Unterteilung. Trotz des geringen Stauraums haben das Haupt- und Vorderfach mehrere Taschen zu bieten. Dadurch können die jeweiligen GegenstĂ€nde sicher verstaut werden. Da die Unterteilung sehr simpel gehalten ist, dĂŒrften selbst Kindergartenkinder keine Probleme beim Verstauen haben.