Kinderrucksack Vaude Ayla kaufen

Roter Kinderrucksack von Vaude

Vaude Ayla Kinderrucksack

Wenn Sie einen Kinderrucksack für ältere Mädchen suchen, dürfte der Vaude Ayla unumstritten eine der besten Optionen sein. Nicht nur bei heranwachsenden Jungen, sondern auch bei Mädchen kann es sein, dass zu kindliche Designs schnell nicht mehr gewollt sind. Der Ayla weist eine deutlich erwachsenere Optik auf, ohne dabei die Vorzüge eines Kinderrucksacks zu verlieren. Es gibt zweifarbige Varianten mit und zweifarbige Varianten ohne Muster. Wir finden, dass der Kinderrucksack in beiden Fällen seine Ausstrahlung beibehält.

Außerdem kann der Kinderrucksack mit zahlreichen Accessoires überzeugen, welche teilweise auch Einfluss auf den gesamten Look haben. Der Kinderrucksack bietet ausreichend Platz für Essen, Trinken und die wichtigsten Gegenstände. Damit ist er ein toller Rucksack für den Alltag. Doch auch ein Einsatz bei Ausflügen oder gar Wochenendtrips ist denkbar. Übrigens kann es sein, dass die unterschiedlichen Designs sich vom Preis her unterscheiden. In der Regel handelt es sich hierbei allerdings nur um wenige Euros, weswegen Sie die Kaufentscheidung keineswegs davon abhängig machen sollten. Zumal der Kinderrucksack ohnehin preiswert ist.

Ihre Vorteile:

  • Gemäß dem textilen Umweltstandard bluesign®
  • Für einen Langzeitgebrauch geeignetes Polyester
  • Brust- und Hüftgurt sind abnehmbar und komfortabel
  • Jedes der Designs enthält ein flauschiges Plüschtier
  • Spezielles Namensfach beugt einem Verlust vor
  • Reflexpaspel sorgt für das nötige Maß an Sicherheit

Ihre Nachteile:

  • Keine

Vaude Ayla im Test

In unserem Kinderrucksack Test haben wir den Vaude Ayla auf Herz und Nieren geprüft. Dabei haben wir uns mehrere Punkte angeschaut. Zum einen war uns natürlich die Verarbeitung des Kinderrucksacks wichtig. Dieser besteht zu 100% aus Polyester und wurde mit höchster Sorgfalt angefertigt. Das zeigte sich beispielsweise während diverser Belastungsprüfungen, die wir mit dem Rucksack durchführen. Während dieser Stresstests konnte der Vaude Ayla beweisen, dass ein Kinderrucksack von höchster Qualität ist.

Doch nicht nur hinsichtlich seiner Qualität, sondern auch bezüglich weiterer Faktoren kann dieser Kinderrucksack überzeugen. Er entspricht sogar dem textilen Umweltstandard bluesign®. Unserer Ansicht nach ein weiterer Punkt, der für den Kauf dieses Kinderrucksacks spricht. Doch wir haben uns natürlich noch einige andere Dinge angeschaut. Darunter auch die gebotene Unterteilung und den Komfort. Neben der Fronttasche mit Reißverschluss stehen auch zwei Netz-Außentaschen zur Verfügung. Beim Komfort können Sie sich über einen abnehmbaren Brust- und Hüftgurt freuen. Insgesamt können wir also durchaus sagen, dass sich ein Kauf des Kinderrucksacks lohnt. Sie brauchen kein hohes Budget und es liegt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vor.

Viele schöne und nützliche Extras

Rucksack mit süßem Plüschtier

Der Vaude Ayla ist ein Kinderrucksack, der wirklich viele Überraschungen parat hat. Eine davon ist das süße Plüschtier, das bei jedem der Designs mitenthalten ist. Dieses ist wirklich knuddelig und eignet sich auch wunderbar für Mädchen in höherem Alter. Selbst erwachsenen Frauen dürfte das Plüschtier gefallen. Allerdings ist der Rucksack für Kinder konzipiert. Eine weitere Besonderheit ist die vorliegende Reflexpaspel. Das bedeutet, dass Reflektoren in das Material eingearbeitet sind. Außerdem umfasst der Kinderrucksack ein Extrafach für die Adresse. Da Kinder gerne mal zerstreut sind und etwas vergessen, kann das einem Vorzeitigen Verlust des Kinderrucksacks vorbeugen. Es steht also ohne Frage fest, dass einige tolle Extras vorliegen. Ein weiterer Grund, weswegen wir diesen Kinderrucksack von Vaude empfehlen.