Marke: American Tourister

Logo der Marke American Tourister

American Tourister

American Tourister zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Gepäckmarken. Nicht ohne Grund konnte sich das Unternehmen als weltweit zweitgrößte Gepäckmarke etablieren und ist heute in mehr als 90 Ländern vertreten. Dabei wird eine gute Qualität großgeschrieben. Angesichts dieser ist auch der verhältnismäßig hohe Preis gerechtfertigt. Den „Billigmarken“ ist American Tourister also keineswegs zuzuordnen. Neben der gebotenen Qualität darf man sich als Käufer auch über junge, dynamische Designs und eine tolle Ausstattung freuen. Die American Tourister Kollektionen legen nämlich großen Wert darauf Stil und Funktionalität miteinander zu vereinen. Dabei wird eine enorme Auswahl an Reisegepäck angeboten. Der Fokus der Marke liegt dabei auf Koffern.

Die Geschichte von American Tourister begann 1933 mit Sol Koffler, der seine gesamten Ersparnisse aufwendete, um ein Unternehmen für Reisegepäck in Providence zu gründen. Sein Traum war strapazierfähiges Reisegepäck zu günstigen Preisen. 1945 stieg die Nachfrage nach leichterem Gepäck parallel zur Zunahme von Flugreisen an. American Tourister führte infolgedessen seine Hi-Taper auf dem Markt ein. Im Vergleich zu den bisherigen Koffern waren diese leichtgewichtiger und ließen sich einfacher packen. Der Erfolg des Herstellers war nicht mehr aufzuhalten. In den Folgejahren entwickelte sich American Tourister mehr und mehr zu einer top Marke im Gepäckbereich. Mit der Übernahme von Samsonite 1993 wurde die Vormachtstellung von American Tourister sogar noch weiter vorangetrieben. 

Die Marke zählt heute sogar als eine der Pioniere in der Gepäckbranche. Das hängt nicht nur mit den unterschiedlichen Qualitätsmerkmalen zusammen, sondern auch mit den Produktionsabläufen. American Tourister nutzte als erstes Unternehmen innovative Spritzgussverfahren bei Hartschalenkoffern. Ein bis dato nicht genutztes Verfahren. Trotz der Innovativität und Qualität sind die Produkte des Herstellers noch erschwinglich. Beste Qualität hat aber nun mal ihren Preis. Das Unternehmen bietet Koffer für jeden Zweck. Zusätzlich dazu werden Reisetaschen, Rucksäcke und Trolleys für unterschiedliche Einsatzgebiete vertrieben. Dabei verfügen auffällig viele Gepäckstücke über drehbare Rollen. Das ist sogar bei zahlreichen (besonders den größeren) Taschen der Fall.