Bikerrucksäcke fĂĽr Herren – treue Begleiter auf langen Touren

Mann mit seinem Motorrad

Motorradrucksäcke für Männer kaufen

Viele Motorradfahrer ziehen es vor relativ wenig, oder gar kein Gepäck mitzunehmen. In einigen Fällen (z. B. wenn längere Motorradtouren anstehen) ist das allerdings nicht möglich, was auch der Grund ist, warum einige Männer gezielt nach Motorradrucksäcken suchen. Dabei möchten wir gleich vorwegnehmen, dass es relativ wenig Herrenrucksäcke gibt, welche einzig und allein für Motorradfahrer konzipiert wurden. Allerdings gibt es sehr viele Rucksäcke, die den Bedürfnissen von Motorradfahrern gerecht werden. Die Rede ist hier von hochwertigen Trekkingrucksäcken und solchen, die auch vom Militär genutzt werden. Diese lassen sich z. B. sehr bequem auf dem Rücken transportieren, weisen kein allzu hohes Grundgewicht auf, sind winddicht und halten im Fall der Fälle enormen Belastungen stand.

Gute Motorradrucksäcke haben wir selbstverständlich auf Lager. Zwei interessante Modelle sind unter anderem der taktische Trekkingrucksack von Mardingtop und der ultraleichte 18 Liter Rucksack von Lixada.

Wer jedoch nicht nur wegen des praktischen Aspekts einen guten Motorradrucksack sucht, sondern auch großen Wert auf das Optische legt, für den gibt es durchaus Alternativen. Interessant finden wir unter anderem die Marke JDC, die auch Motorradrucksäcke vertreibt. Diese kennzeichnen sich durch dunkle Farben (u. a. grau und schwarz), bieten ein Frontfach, dass sich zum Transport eines Helmes eignet und bestehen aus strapazierfähigen Materialien. Nicht selten steht auch ein Fach oder ein Anschluss für einen Trinkschlauch zur Verfügung, wodurch Motorradrucksäcke eine gewisse Verwandtschaft mit vielen Fahrradrucksäcken aufweisen. Auch einige Modelle von BMW weisen diese Eigenschaften auf, werden jedoch nicht immer als Motorradrucksäcke, sondern oft generell als Sportrucksäcke geführt. Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, empfiehlt es sich direkt nach den BMW Motorsport Modellen Ausschau zu halten.

Preise für Motorradrucksäcke

Bepacktes Motorrad

Ăśbrigens muss man beim Kauf eines guten Motorradrucksacks gar nicht einmal so viel Geld bezahlen. Zumindest dann nicht, wenn man nicht ĂĽber einen der zahlreichen Motorradshops kauft. Hier kann man nämlich davon ausgehen, dass man fĂĽr den Kauf eines Rucksacks mindestens 100 Euro hinblättern wird. Nicht selten wird derselbe Rucksack aber in einem anderen Shop deutlich gĂĽnstiger angeboten. Hier gilt es also gegebenenfalls die Preise zu vergleichen, oder sich einfach direkt an das Angebot von 4qua zu halten. Wir sind nämlich stets darum bemĂĽht, dass Sie immer die besten Preise bekommen. FĂĽr Motorradrucksäcke empfehlen wir ein Budget von 50 bis 100 Euro. Das ist gar nicht einmal so viel und dĂĽrfte bereits vollkommen ausreichen, um einen hochwertigen Motorradrucksack fĂĽr Herren zu bekommen. Mit etwas GlĂĽck, können Sie sogar einen stark reduzierten Artikel ergattern. Halten Sie am besten einfach die Augen offen.

Bildnachweise:
© nighttman