HerrenrucksĂ€cke fĂŒr die Uni: Top vorbereitet in die Vorlesung

Ein Student am pauken

HerrenrucksĂ€cke fĂŒr die Uni kaufen

Ähnlich wie bei Frauen, greifen auch MĂ€nner zu UniversitĂ€tszeiten eigentlich nicht mehr zu klassischen Schulranzen. Infolgedessen muss ein anderes GepĂ€ckstĂŒck her, um die notwendigen Materialien (z. B. BĂŒcher, Mappen, Schreibzeug) transportieren zu können. Was allerdings letztlich als UniversitĂ€tsrucksack ausgewĂ€hlt wird, hĂ€ngt im eigenen Ermessen ab. Hier sind den Vorstellungen der Herren kaum Grenzen gesetzt. Allerdings kommt es hierbei oftmals auch auf den jeweiligen Studiengang an. In geisteswissenschaftlichen StudiengĂ€ngen ist ein extravaganterer Unirucksack beispielsweise kein Problem. Bei juristischen oder wirtschaftlichen StudiengĂ€ngen hingegen, ist es theoretisch möglich, dass eine Art inoffizieller Dresscode vorliegt. In einem solchen Fall sollte der eigene Rucksack nicht zu ausgefallen sein, da man ansonsten eventuell einen schlechten Eindruck macht.

HerrenrucksĂ€cke fĂŒr die Uni:VorteileVolumenMaterialGeeignet fĂŒr DokumenteGrĂ¶ĂŸeGewichtMarkeWeitere Infos
Kipling Clas Seoul

  • Laptopfach

  • verstellbare Riemen


  • circa 25 Liter


  • Nylon


  • Ja


  • circa 19 x 45 x 30 Zentimeter


  • circa 0,7 Kilogramm


  • Kipling

Zum Produkt
Eastpak Austin

  • Schnallenverschluss

  • Mehrzweck-Seitentaschen


  • circa 18 Liter


  • Nylon


  • Ja


  • circa 11 x 42 x 34 Zentimeter


  • circa 0,5 Kilogramm


  • Eastpak

Zum Produkt
Eastpak Padded Pak’R

  • gepolsterte Schultergurte

  • selbstreparierende ReißverschlĂŒsse


  • circa 24 Liter


  • Polyester


  • Ja


  • circa 18 x 40 x 30 Zentimeter


  • circa 0,4 Kilogramm


  • Eastpak

Zum Produkt

Auch ist es an manchen UniversitĂ€ten möglich, dass das GepĂ€ck zur Schuluniform dazugezĂ€hlt wird und somit speziellen Anforderungen unterliegt. WĂ€hrend das an Deutschlands UniversitĂ€ten nicht der Fall ist, so kann die Situation im Ausland schon ganz anders aussehen. Vor einem Studium gilt es sich also gegebenenfalls ĂŒber die Situation zu informieren, um nicht unwissentlich einen Fehlkauf hinzulegen. Übrigens bieten einige UniversitĂ€ten sogar eigene Rucksackkollektionen fĂŒr Herren an. DafĂŒr muss man allerdings etwas GlĂŒck haben. In vielen FĂ€llen verkaufen renommierten UniversitĂ€ten nĂ€mlich nur UnisexRucksĂ€cke. Allerdings sind auch diese durchaus eine KaufĂŒberlegung wert. Neben dem Logo der UniversitĂ€t, einer guten Unterteilung und einem guten Volumen, weisen solche RucksĂ€cke meist auch ein Laptopfach auf. In unserer heutigen Zeit, essentiell fĂŒr einen Unirucksack.