Rucksack Eastpak Tutor kaufen

Schwarzer Rucksack von Eastpak

Eastpak Tutor Rucksack kaufen

Der Eastpak Tutor ist ein Rucksack, der sich wunderbar für den Alltag eignet. Er kann beispielsweise als Schulrucksack, als Bürorucksack oder als Rucksack für die Uni genutzt werden. Es gibt jedoch noch zahlreiche weitere Einsatzmöglichkeiten. Wie so oft zeigt sich Eastpak multifunktional. Doch auch in Bezug auf das Optische kann der Rucksack überzeugen. Ihnen stehen insgesamt 16 tolle Designs zur Auswahl. Neben klassischen Blau-, Grau- und Schwarztönen gibt es auch einige Muster, die wirklich einiges hermachen.

Möglicherweise müssen Sie jedoch schnell zugreifen, damit Ihr Wunschrucksack nicht direkt ausverkauft ist. Preislich ist der Rucksack von Eastpak zugegebenermaßen etwas teuer. An sich ist der Preis für einen Markenrucksack zwar nicht allzu hoch, jedoch gibt es deutlich günstigere Modelle von Eastpak und anderen bekannten Herstellern. Ungerechtfertigt ist der Preis jedoch keineswegs. Es liegt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis vor, weswegen wir einen Kauf dennoch guten Gewissens weiterempfehlen können. Wenn Sie sich noch unsicher über eine mögliche Kaufentscheidung sind, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Rucksack Test zu werfen.

Ihre Vorteile:

  • 16 tolle Designs im Stile von Eastpak
  • Eignet sich wunderbar als Rucksack fĂĽr die Uni
  • Hochwertiges und reiĂźfestes Nylongewebe
  • Beeindruckende Qualität der ReiĂźverschlĂĽsse
  • Ergonomische und verstellbare Gurte
  • Gepolsterte HĂĽlle fĂĽr Laptops, Organizer und mehr

Ihre Nachteile:

  • Etwas teurer als einige andere Rucksäcke von Eastpak
  • Bei starkem Regen kann Wasser in den Innenraum gelangen

Eastpak Tutor im Test

Dieser Rucksack von Eastpak besteht aus einem hochwertigen Nylongewebe, welches sich durch eine saubere Verarbeitung kennzeichnet. Schönheitsfehler oder sonstige Mäkel konnten wir während unserer Testverfahren keine feststellen. Perfekt ist der Eastpak Tutor jedoch nicht. Während beispielsweise Schäden durch Risse nahezu ausgeschlossen sind, sieht es bezüglich der Wetterfestigkeit nicht ganz so gut aus. Kleinere Regen- oder Schneefälle sind zwar unproblematisch, jedoch kann es bei Starkregen schnell zu Problemen kommen. Das Eindringen von Wasser in den Innenraum ist leider möglich.

Daher ist der Eastpak Tutor im Outdoor-Bereich nicht unbedingt die beste Wahl. Sollte er jedoch für das genutzt werden, für was er konzipiert wurde, macht er stets eine gute Figur. Schon allein die Qualität der Reißverschlüsse ist beeindruckend. Das zeigt sich beispielsweise daran, dass diese so gut wie nie klemmen. Das trägt ungemein zu einer angenehmen Handhabung bei. Auch in puncto Komfort kommen Sie keineswegs zu kurz. Ganz im Gegenteil sogar. Dieser ist nämlich ausgesprochen gut. Die verstellbaren Gurte sind gepolstert und passen sich ergonomisch dem Körper an. Gerade der Brustgurt ist ein echtes Highlight. Dieser ermöglicht auch dann ein angenehmes Tragen, wenn der Rucksack vollbepackt ist.

Erstklassige Unterteilung mit gepolsterter HĂĽlle und weiteren Vorteilen

geöffneter schwarzer Rucksack

Eine gute Unterteilung ist entscheidend für eine angenehme Handhabung. Diesbezüglich braucht sich der Eastpak Tutor jedoch keineswegs zu verstecken. Allein seine gepolsterte Hülle, die sich super für Laptops anbietet, ist bereits positiv anzumerken. Zumal ein Zugriff hierauf unkompliziert über einen seitlichen Reißverschluss möglich ist. Am wichtigsten sind jedoch wohl die zwei großen Fächer mit Reißverschluss. Diese machen den Großteil des Stauraums aus, der immerhin fast 40 Liter beträgt. Damit stellt der Tutor einige andere Rucksäcke von Eastpak in den Schatten. Eine weitere Besonderheit ist der Organizer in der Vordertasche. Dieser eignet sich beispielsweise gut für Dokumente, die Sie immer griffbereit zur Hand haben sollten. Generell haben Sie ausreichend Optionen, um alle Dinge gut zu unterteilen.