Strandtrolleys kaufen: Ohne Stress am Strand unterwegs

Strandtrolley am StrandStrandtrolleys – der beste Freund von regelmäßigen Strandgängern

Strandtrolleys, die auch unter dem Namen Beachtrolleys geführt werden, sind eine ganz besondere Art von Spezialgepäck. Wie es auch bei den beliebten Einkaufstrolleys der Fall ist, ähneln diese designtechnisch einer Schubkarre. Diese Art von Konstruktion hat allerdings ihren Grund. Strandtrolleys haben nämlich die Aufgabe das Transportgut von Strandgängern zu befördern. Dafür muss eine große Ladefläche zur Verfügung stehen. Schließlich sind gerade größere Gegenstände wie Strandliegen von Hand nur sehr schwer zu transportieren. Eine Aufgabe, die ein guter Beachtrolley allerdings problemlos bewältigen kann. Selbst dann, wenn man noch zusätzliche Utensilien dazu packt. Wichtig ist nur, dass eine gute Belastbarkeit vorliegt. Daher sollte man nicht auf gut Glück zum erstbesten Strandtrolley greifen, sondern sich vor dem Kauf einige der verfügbaren Modelle ansehen.

Beachtrolleys sind also sehr vorteilhaft beim Transport von allerlei Strandutensilien. Doch das ist noch keineswegs alles. Sie lassen sich auch über Kies und Sand navigieren, wobei viele andere Arten von Trolleys schnell an ihre Grenzen kommen. Die Räder von Strandtrolleys sind allerdings so konstruiert, dass ein Vorankommen schnell und komfortabel vonstattengeht. Preislich siedeln sich Beachtrolleys, wie auch viele andere Formen des Spezialgepäcks, bei circa 50 bis 100 Euro an. Es handelt sich also um eine Investition, die man durchaus tätigen kann, ohne gleich tief in die Tasche greifen zu müssen. Manche Beachtrolleys können übrigens sogar als Sitzmöglichkeit genutzt werden. Diese verfügen oft sogar über ein Sonnendach, dass bei der Komfortnote noch mal eins drauflegt. Jedoch sollte man sich in der Regel nur dann wirklich hinsetzen, wenn das eigene Gewicht nicht allzu hoch ist. Es sei denn natürlich, dass man einen sehr belastbaren Strandtrolley erworben hat.

Bildnachweise:
© misshappiness

Strandtrolleys kaufen: Ohne Stress am Strand unterwegs
Bewerten Sie diesen Artikel.