Steckbrief: Leopard

Spread the love

Steckbrief: Leopard

Katzen:Lebensraum: AussehenNahrung: Feinde: Lebenserwartung:
Leopard:

  • Afrika und Asien


  • klein und gedrungen (RegenwĂ€lder)

  • schlank und groß (Offene LebensrĂ€ume)

  • 90 bis 190 Zentimeter lang

  • 60 bis 110 Zentimeter lang

  • 40 bis 90 Kilogramm


  • Antilopen, Hirsche, Schweine, Vögel, Reptilien, Insekten


  • Menschen, Löwen, Tiger, HyĂ€nen, Wölfe, Schakale


  • 12 bis 17 Jahre

 

Leopard mit Leopardenbaby
© Villiers

Nahrung eines Leoparden 

Das Beutespektrum von Leoparden ist sehr vielfĂ€ltig, sodass sich die Raubkatze einfach an das Nahrungsangebot seines Lebensraumes anpasst. Hauptsache es steht Fleisch auf der Speisekarte. Jedoch werden nicht nur Antilopen, Hirsche, und Schweine gejagt, sondern durchaus auch mal Vögel, Reptilien und sogar KĂ€fer. Selbst Mangusten, oder andere kleine Raubtiere wie Schakale, werden vom Beutespektrum des Leoparden umfasst.  

 

Lebensraum des Leoparden 

Leoparden sind in Afrika und Asien verbreitet und leben unter anderem in den dortigen RegenwĂ€ldern. So sind beispielsweise im Kaukasus Leoparden beheimatet. Jedoch sind die BestĂ€nde der Raubkatze gefĂ€hrdet. Auf der Roten Liste gefĂ€hrdeter Arten der IUCN sind sie bereits unter „Near Threatened“ klassifiziert. Es ist also davon auszugehen, dass das Verbreitungsgebiet in Zukunft schrumpfen wird.  

Typisches Aussehen eines Leoparden 

Leoparden, die in den RegenwĂ€ldern beheimatet sind, sind meist klein und gedrungen. Dadurch unterscheiden sie sich von ihren Artgenossen, die in offenen LebensrĂ€umen leben. Diese sind nĂ€mlich eher schlank und groß. BezĂŒglich der FellfĂ€rbung gibt es kein einheitliches Schema. Besonders hĂ€ufig kommt es vor, dass das Fell Rosetten aufweist, die besonders in LĂ€ngsrichtung des RĂŒckens reihenförmig angeordnet sind. Auch eine gĂ€nzliche SchwarzfĂ€rbung ist möglich. Solche schwarzen Leoparden, die auch als schwarze Panther bezeichnet werden, finden sich vor allem in großen Höhenlagen und im Regenwald.  

 

Vor diesen Feinden muss sich selbst ein Leopard in Acht nehmen 

Obwohl es sich beim Leoparden um die viertgrĂ¶ĂŸte Raubkatze der Welt handelt, hat das Tier doch einige Feinde. Welche das sind, hĂ€ngt dabei stark von dem jeweiligen Verbreitungsgebiet ab. Potentielle Feinde sind unter anderem Tiger, Löwen, HyĂ€nen, Wölfe und Schakale. Einige davon sind sogar beliebte Beutetiere, stellen sich jedoch unter bestimmten UmstĂ€nden als ernsthafte Gefahr heraus. Doch nicht nur die natĂŒrlichen Feinde, sondern auch der Mensch stellt eine erhebliche Gefahr fĂŒr den Leoparden dar. Aufgrund der Zerstörung von Lebensraum, der Gier nach kostbarem Pelz und der systematischen Bejagung, sind bereits zahlreiche Leoparden dem Menschen zum Opfer gefallen. 

So gefĂ€hrlich ist ein Leopard wirklich 

Im Grunde fĂ€llt alles unter das Beutespektrum eines hungrigen Leoparden, was ein Gewicht von bis zu 70 Kilogramm aufweist. Theoretisch fĂ€llt hierunter auch der ein oder andere Mensch, wenngleich es nicht belegt ist, ob Leoparden Menschen tatsĂ€chlich als potentielle Beute ansehen. Jedoch ist es in keinem Fall zu empfehlen, sich in der unmittelbaren NĂ€he eines Leoparden zu befinden. Immer wieder gibt es TodesfĂ€lle. Nicht nur von Bauern, die hinterrĂŒcks bei der Ernte getötet wurden, sondern auch von WĂ€rtern in Zoos. Leoparden sind leicht reizbar und können, sofern sie tatsĂ€chlich zu einem Angriff ĂŒbergehen, schwere Kratzund Bissverletzungen zufĂŒgen. Diese enden auch bei einem ausgewachsenen Menschen tödlich. Es gibt jedoch Berichte von Menschen, die anscheinend unbewaffnet gegen einen Leoparden bestehen konnten.  Ob solchen „Legenden“ allerdings wirklich Glauben zu schenken ist, liegt im Auge des Betrachters. 

So alt werden Leoparden 

Die Lebenserwartung eines Leoparden kann man etwa mit der eines Hundes vergleichen. Im Schnitt ist ein Alter von 12 bis 17 Jahren zu erwarten. Jedoch gibt es auch Ausnahmen, bei denen Tiere ĂŒber 20 Jahre alt werden. Das ist aber in der Regel nur in Gefangenschaft der Fall, da die Tiere hier generell eine höhere Lebenserwartung haben. 

 

Steckbrief: Leopard
4 (80%) 1 vote