Die 5 besten Fische f√ľr den Gartenteich

0
1016

Teich im Garten

Sie haben einen Gartenteich und wollen wissen, welche Fische Sie hier ansiedeln sollten? Kein Problem! Wir zeigen Ihnen die 5 besten Fische f√ľr den Gartenteich. Da es unz√§hlige Fische f√ľr Gartenteiche gibt, dachten wir, dass wir Ihnen einen kleinen √úberblick verschaffen.

 

Diese Fische bereichern Ihren Gartenteich

Das sind die 10 Fische, die Sie f√ľr Ihren Gartenteich brauchen. Sie wurden sehr sorgf√§ltig und lange ausgesucht. Die Fische k√∂nnen im Gartenteich sogar gez√ľchtet werden und dort ein zufriedenes und langes Leben f√ľhren. Es handelt sich also um Top Empfehlungen. Sie sollten sich nat√ľrlich trotzdem gut √ľberlegen, welche der Fische Sie zusammenleben lassen. Bei gr√∂√üeren Gartenteichen und einer gro√üen Anzahl von Fischen, gibt es hier mehr M√∂glichkeiten.

Koboldkärpfling

Gambusia affinisDer Koboldk√§rpfling ist wom√∂glich der beste Fisch, den Sie sich f√ľr Ihren Gartenteich holen k√∂nnen. Es gibt wirklich sehr viele Gr√ľnde, seinen Gartenteich mit Koboldk√§rpflingen zu besiedeln. Ein entscheidender ist dabei, dass der Fisch sehr tolerant gegen√ľber der Wassertemperatur ist. Der Fisch bek√§mpft au√üerdem Stechm√ľckenlarven. Dazu geh√∂ren nicht nur unsere heimischen M√ľcken, sondern auch andere wie beispielsweise Malariam√ľcken. Wenn man also ein kleines Ferienhaus im Ausland hat, sollte man sich wom√∂glich auch gleich dort einen Gartenteich mit Koboldk√§rpflingen anlegen. Lediglich die Winterfestigkeit des Koboldk√§rpflings ist nicht zufriedenstellend. Hier muss man eine Alternative finden. Abgesehen davon, sind die Anspr√ľche des Koboldk√§rpflings jedoch √ľberraschend gering. Theoretisch w√§re nicht einmal eine gute Wasserqualit√§t erforderlich, um den Fisch artgerecht zu halten. Koboldk√§rpflinge k√∂nnen bis zu 7 Zentimeter gro√ü werden und ern√§hren sich von M√ľckenlarven. Ein leicht zu haltender und sehr n√ľtzlicher Fisch f√ľr den Gartenteich. Dazu noch sehr g√ľnstig in der Anschaffung.

Vorteile:

Bek√§mpft Stechm√ľcken (frisst Larven)
√úberraschend Temperaturtoleranz
H√§lt unser √Ėkosystem instand
Sehr geringe Anspr√ľche (z. B. an die Wasserqualit√§t)
Sehr preiswert in der Anschaffung

Nachteile:

Keine Winterfestigkeit

Koi

NishikigoiNishikigois sind mit die sch√∂nsten Zierfische die es gibt und unglaublich anspruchsvoll. Wenn man m√∂chte das Kois gedeihen, wird man sich sehr gut um die Fische k√ľmmern m√ľssen. Die Aufzucht in einem Teich ist dabei durchaus m√∂glich. Wenngleich es recht preiswerte Kois gibt, so sind Prachtexemplare doch sehr teuer. Einen akzeptablen Koi, der sich sehr gut im heimischen Gartenteich macht, findet man in Deutschland bereits f√ľr 30 Euro. Teurere Kois sind ohnehin erst dann zu empfehlen, wenn man sich sehr gut mit der Pflege der Tiere auskennt. Im Gegensatz zu vielen anderen Fischen, k√∂nnen Kois sehr alt werden. Sollte man sich gut um die Tiere k√ľmmern, k√∂nnen diese bis zu 60 Jahre alt werden. Kois im Gartenteich zu halten bietet auch die M√∂glichkeit, dass man die Fische heranz√ľchtet und gewinnbringend verkauft. Das ist allerdings eine Kunst, die man erst einmal beherrschen muss. Zur Not k√∂nnen Kois auch gegessen werden. Mit einem Gewicht von bis zu 24 Kilogramm, sollte man gen√ľgend zartes Fischfleisch haben. Zudem sind Kois nat√ľrlich beliebte Statussymbole. Es handelt sich eben um einen Fisch, der durchaus edel ist.

Vorteile:

Sehr anmutiger und schöner Fisch
Ein originelles Statussymbol
Alter von bis zu 60 Jahren möglich
Potential zum Handel treiben
Kann im Notfall verzehrt werden

Nachteile:

Gute Exemplare sehr teuer
Anspruchsvoll in der Pflege

Goldfisch

Carassius gibelio forma auratusGoldfische geh√∂ren zu den beliebtesten Haustieren weltweit. Sie k√∂nnen nicht nur im Aquarium gehalten werden, sondern eignen sich auch wunderbar f√ľr Teiche. Wenn Sie m√∂chten, k√∂nnen Sie also ruhig einige Goldfische im Gartenteich aufziehen. Diese werden sich darin pudelwohl f√ľhlen. Obwohl Goldfische eigentlich S√ľ√üwasserfische sind, kommen sie auch in Brackwasser zurecht. Es gibt viele Zuchtformen von Goldfischen. Man hat also eine tolle Auswahl. Allerdings hei√üt das auch, dass man sich n√§her informieren sollte, bevor man sich einige Goldfische holt. Wir finden Osaka B√ľffelk√∂pfe und Holl√§ndische L√∂wenk√∂pfe besonders sch√∂n. Aber auch Kometenschweife und Teleskopaugen, machen wirklich einiges her. Goldfische sind ein Symbol f√ľr Gl√ľck und Fruchtbarkeit. Es kann also kaum schaden, wenn man seinen Teich mit einigen Goldfischen bereichert. So hat man direkt einen kleinen Gl√ľcksteich. Preislich gesehen sind Goldfische keine Anschaffung, die man sich nicht leisten kann. Selbst wenn man sich f√ľr mehrere Goldfische entscheiden sollte.

Vorteile:

Eines der beliebtesten Haustiere
Viele Zuchtformen zur Auswahl
Machen sich in jedem Gartenteich gut
Symbol f√ľr Gl√ľck und Fruchtbarkeit

Barsch

PercidaeBarsche sind Fische, die sehr gut in Gartenteichen gehalten werden k√∂nnen. Allerdings sollte einem bewusst sein, dass es sich um Raubfische handelt. Das sollte man unbedingt ber√ľcksichtigen. Nicht nur wegen der Haltung mit anderen Fischen, sondern auch wegen dem n√∂tigen Futter. Unter den richtigen Umst√§nden, k√∂nnen Barsche dem Gartenteich richtig Leben verleihen. Selbst Prachtexemplare gibt es bereits g√ľnstig zu haben. Sonnenbarsche finden sich dabei sogar bei vielen Zoofachh√§ndlern. Man braucht also nicht lange zu suchen, wenn man sich einige Exemplare holen m√∂chte. Das Gute an Barschen ist, dass diese nicht nur gut aussehen, sondern auch gut schmecken. Es ist also auch denkbar, dass man Barsche z√ľchtet und diese gelegentlich f√ľr den Verzehr nutzt. Da die Aufzucht der meisten Barsche recht einfach ist, braucht man hierf√ľr keine gr√∂√üere Erfahrung.

Vorteile:

Toller Geschmack
Einfache Aufzucht
Ideal zum Z√ľchten
Sehr schöne Exemplare z. B. Sonnenbarsch

Stör

AcipenseridaeEigentlich ist der St√∂r ein Fisch, den man so nicht im Gartenteich halten sollte. Zumindest dann nicht, wenn es sich um einen Echten St√∂r handelt. Bei den Tieren aus den Zoohandlungen, handelt es sich um Zuchtexemplare. Das hei√üt, dass diese gehalten werden k√∂nnen. W√§hrend ein Aquarium eher ungeeignet ist, ist ein Gartenteich durchaus m√∂glich. Allerdings sollte man dabei bedenken, dass dieser die n√∂tige Gr√∂√üe haben muss. Selbst die St√∂re aus der Zoofachhandlung, k√∂nnen schnell mal 40 Zentimeter gro√ü werden. Da St√∂re begeisterte Schwimmer sind, ben√∂tigen diese eine Menge Platz. Daher kommen sie nur f√ľr sehr gro√üe Gartenteiche infrage. Daf√ľr verleihen sie dem Teich aber auch richtig Leben. Wer einen Teich mit eher aktiven und gro√üen Fischen m√∂chte, der wird an dem St√∂r seine gro√üe Freude haben. Die Haltung der Tiere ist nicht allzu anspruchsvoll. Wenn man sich ein wenig einliest, sollte man keine Probleme haben. F√ľr einen ordentlichen St√∂r, braucht man meist nicht zu viel zu zahlen. Selbst dann nicht, wenn man ein echtes Prachtexemplar haben m√∂chte.

Vorteile:

>Groß und imposant
Keine zu anspruchsvolle Pflege
Verleiht dem Garten Leben (sehr aktiver Fisch)
Der Hingucker im Gartenteich

Nachteile:

Nur f√ľr sehr gro√üe Gartenteiche geeignet

Ranking:

#Fisch
1Koboldkärpfling
2Goldfisch
3Koi
4Barsch
5Koi

Umfrage

Welchen Fisch bevorzugen Sie f√ľr einen Gartenteich?

Abstimmungsergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 

Wir denken, dass Sie nun eine Idee haben, welche Fische Sie sich f√ľr Ihren Gartenteich holen. Wenn Sie m√∂chten, hinterlassen Sie uns einen Kommentar. Wir w√ľrden uns sehr freuen, zu erfahren, was Sie √ľber unser kleines Ranking denken. Gibt es einen guten Fisch f√ľr den Gartenteich, den wir gar nicht erw√§hnt haben? Teilen Sie es uns mit!
Die 5 besten Fische f√ľr den Gartenteich
4.6 (92%) 10 votes

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here