Damentrolleys – interessante geschlechtsspezifische GepäckstĂĽcke

Frau mit gelbem Trolley

Damentrolleys kaufen

Bei den meisten Trolleys handelt es sich um Unisex-Modelle, die für beide Geschlechter ausgelegt sind. Jedoch gibt es auch geschlechtsspezifische Trolleys, wie sich wunderbar am Beispiel der Damentrolleys erkennen lässt. Diese sind optisch einer Handtasche nachempfunden und im Grunde auch als solche zu sehen. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass es sich um eine Handtasche mit Rollen handelt. Preislich belaufen sich diese interessanten Rollkoffer auf circa 100 Euro. Jedoch gibt es vereinzelt auch deutlich teurere Modelle. Volumentechnisch sollte man von einem Damentrolley nicht allzu viel erwarten. Gerechnet werden kann in etwa mit einem Stauraum von 10 bis 20 Liter. Für die nötigsten Dinge dürfte das zwar ausreichen, als Reisegepäck sind Damentrolleys allerdings höchstens als Handgepäck geeignet. Hierfür können sie jedoch durchaus genutzt werden.

Die meisten bekannten Koffermarken scheinen keinen wesentlichen Fokus auf die Fertigung von Damentrolleys zu legen. Deswegen muss man sich verstärkt an alternative Hersteller halten. Darunter befinden sich einige, die für die Manufaktur von Handtaschen bekannt sind, sowie auch beliebte Modemarken. Einige potentielle Optionen beim Kauf von Damentrolleys sind beispielsweise Antonio, Fritzi aus Preußen und P-Collection. Die meisten derer Damentrolleys sind von der Farbwahl her übrigens eher schlicht. Besonders bunte oder extravagante Rollkoffer sind nicht zu erwarten. Meistens sind diese einoder zweifarbig. Doch natürlich sollte man auch einen Blick auf die gebotene Qualität werfen. Anhand der Tatsache, dass die Nachfrage nach Damentrolleys nicht allzu hoch ist, findet man jedoch wenige Testberichte. Diese sind anhand der zahlreichen Kundenbewertungen allerdings auch nicht zwingend notwendig. Zumal wir in unserem Shop ohnehin nur ordentliche Produkte anbieten.

Bildnachweise:
© Sergii Mostovyi