Handtaschen: Schicke Modeobjekte für Frauen und Männer

Frau mit einer braunen, bemalten Handtasche

Handtaschen kaufen

Handtaschen gibt es sowohl für Frauen als auch für Männer. Wobei natürlich gesagt werden muss, dass die meisten Handtaschen für Damen konzipiert sind. Männerhandtaschen sind allerdings ebenfalls auf dem Vormarsch und gewinnen zunehmend an Beliebtheit. Fakt ist, dass bei Handtaschen das Design einen wichtigen Stellenwert einnimmt. Wer vor dem Kauf einer Handtasche steht wird daher immer einen Blick auf den optischen Aspekt werfen. Jedoch müssen es nicht immer Designerprodukte sein. Auch Handtaschen von „normalen“ Herstellern haben das ein oder andere tolle Design zu bieten.  Wichtig ist, dass die gekaufte Handtasche zum eigenen Kleidungsstil passt. Neben dem praktischen Aspekt, soll eine Handtasche nämlich auch den eigenen Stil aufwerten. Sofern das also nicht der Fall ist, verfehlt diese ein Stück weit ihr Ziel. Es handelt sich nämlich gewissermaßen um ein Accessoire mit Mehrwert.

Handtaschen:Gründe für einen KaufMaterialVolumenAnzahl erhältlicher DesignsGrößeGewichtZum Produkt
Samsonite Disney Forever

  • tolles Disney Design

  • A4-tauglich

  • leicht zu reinigen


  • Nylon


  • um die 17 Liter


  • nur eines


  • circa 48 x 30 x 18 Zentimeter


  • circa 0,5 Kilogramm

Zum Produkt
Kipling Amiel

  • große Auswahl an Designs

  • komfortabler Schulterriemen

  • praktische Spezialfächer


  • Polyamid und Polyester


  • um die 10 Liter


  • über 30


  • circa 27 x 25 x 15 Zentimeter


  • circa 0,4 Kilogramm

Zum Produkt
Kipling Art

  • schicker Schlüsselanhänger

  • abnehmbarer Riemen

  • Stifthalter


  • Synthetisch


  • um die 21 Liter


  • über 20


  • circa 45 x 24 x 15 Zentimeter


  • circa 0,4 Kilogramm

Zum Produkt
Zwei Olli

  • Smartphonefach

  • schöne Kunstlederelemente

  • super für den Alltag


  • Polyester und Polyurethan


  • k. A.


  • nur eines


  • circa 32 x 31 x 12 Zentimeter


  • circa 0,6 Kilogramm

Zum Produkt

Wichtige Kriterien beim Kauf einer Handtasche

Frau mit Einkaufstaschen

Doch unabhängig von der Bedeutung des Optischen, sind noch andere Punkte beim Kauf einer Handtasche von Bedeutung. So spielt beispielsweise auch das Material der Handtasche eine wichtige Rolle. Prinzipiell können eine Vielzahl von Materialien zur Fertigung von Handtaschen genutzt werden. Darunter Echtleder, Kunstleder, Segeltuch und diverse Kunststoffe. Wichtig ist dabei, dass eine möglichst gute Verarbeitung vorliegt. Handtaschen müssen nämlich eine gewisse Widerstandsfähigkeit aufweisen, damit Gebrauchsspuren nicht direkt zu sehen sind. Ein häufiges Problem von minderwertig verarbeiteten Taschen.

Darüber hinaus sollte auch das Innenleben der Handtasche ein wichtiges Kaufkriterium darstellen. Dabei geht es allerdings nicht einmal um das vorhandene Volumen. Hier muss individuell entschieden werden, ob man lieber eine kleinere oder größere Handtasche bevorzugt. Die Rede ist von einer sauberen Unterteilung. Ansonsten findet man sich auf kurz oder lang nicht in seiner eigenen Handtasche zurecht, da diese in der Regel mit allerlei kleineren Dingen vollgepackt wird. Wer also nicht unnötig lange suchen möchte, sollte bereits vor einem Kauf hierauf achten. Im schlimmsten Fall muss die Tasche sogar komplett ausgeschüttet werden. Keins schönes Szenario.

Arten von Handtaschen

Handtaschen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Egal ob klein, groß, bunt, schlicht, modern, klassisch oder irgendetwas anderes – die Welt der Handtaschen ist sehr vielfältig. Wir wollen Ihnen einige Arten von Handtaschen vorstellen. Solche können Sie selbstverständlich auch in unserem Shop kaufen.

Billige und reduzierte Handtaschen

Prozentzeichen vor roter Wand

Die wenigsten Frauen wollen auf eine Handtasche verzichten. Doch nicht alle sind dazu bereit viel Geld auszugeben. Daher wird oft nach möglichst billigen Handtaschen gesucht. Das ist allerdings auch gar kein Problem. Es gibt schließlich viele Taschen ab 10 Euro. Prinzipiell geht es sogar noch günstiger. Selbst mit einigen Euros kann eine Handtasche erworben werden. Das Produktsortiment ist nämlich enorm und es gibt Handtaschen für alle Bedürfnisse.

Somit ist auch die Nachfrage nach extrabilligen Handtaschen gedeckt. Oftmals handelt es sich dabei um NoNameHandtaschen. Jedoch heißt das keineswegs, dass eine minderwertige Qualität gegeben sein muss. Es gibt durchaus billige Handtaschen in guter Qualität. Zum erstbesten Produkt sollte man allerdings nicht greifen. Tatsächlich gibt es sogar Markenhandtaschen im untersten Preissegment. Einige sehr günstige Marken ist beispielsweise LILICAT. Der Anbieter vertreibt sogar Handtaschen für unter 5 Euro, wovon manche designtechnisch wirklich gut sind. Ideal für Menschen die möglichst wenig zahlen wollen.

Neben Handtaschen, die bereits vom Grundpreis her billig sind, lohnt es sich gegebenenfalls auch nach solchen zu gucken, die stark reduziert wurden. Hier kann man selbst bei hochpreisigen Marken tolle Schnäppchen machen. Preisreduzierung von 10 bis 30 Prozent kommen nämlich sehr häufig vor und lassen selbst hohe Preise weniger angsteinflößend aussehen. Es besteht aber auch die Möglichkeit deutlich mehr zu sparen. In einigen Fällen sind sogar Preisreduzierungen von über 50% denkbar. Hier ist es aber gegebenenfalls erforderlich, dass man etwas Zeit für eine Recherche aufwendet.

Wer ein Budget von 30 bis 50 Euro zur Verfügung hat, was zugegebenermaßen ja nicht allzu hoch ist, genießt ohnehin viel Spielraum. In diesem Bereich gibt es nämlich viele billige Hersteller. Einige davon sind Coofit, David Jones und Miss Lulu. Alle drei bieten schicke, günstige Handtaschen in guter Qualität an. Alternativ besteht auch die Möglichkeit eine Tasche selber zu häkeln, zu stricken oder zu nähen. Je nachdem was für ein Material verwendet wurde, bietet es sich gegebenenfalls auch an die Taschen zu bemalen oder zu bedrucken. Jedoch sollte man dabei nicht außer Acht lassen, dass neben der erforderlichen Arbeit, auch hohe Materialkosten anfallen können.

Elegante und schicke Handtaschen

Elegante Frau mit Handtasche

Wie bereits erwähnt steht bei Handtaschen nicht primär der praktische Aspekt im Vordergrund. Vielmehr handelt es sich bei diesem Gepäckstück um ein modisches Accessoire, dass vor allem in der Damenwelt eine große Beliebtheit genießt. Infolgedessen ist die stetige Nachfrage nach eleganten und schicken Handtaschen selbsterklärend. Jedoch muss hierzu angemerkt werden, dass diese Aspekte im Auge des Betrachters liegen. Dennoch lässt sich ein ungefähres Bild von einer eleganten/schicken Handtasche machen. Viele Frauen vertreten nämlich die Ansicht, dass solche Handtaschen nicht allzu groß sein dürfen und bestenfalls schwarz sind. Des Weiteren sollten einige dezente Feinheiten vorhanden sein, um das Optische der Tasche aufzuwerten. Diese drei Punkte sind bereits ein guter Indikator für eine potentielle elegante oder schicke Handtasche. Fakt ist, dass eine solche weder günstig noch teuer sein muss. Man muss einfach etwas finden, was den persönlichen Geschmack am besten trifft und zum eigenen Stil passt.

Sportliche Handtaschen

Frau mit sportlicher Handtasche

Nicht jede Frau setzt auf eine Handtasche, die möglichst schick ist. Manche suchen auch Handtaschen, welche den eigenen Lebensstil am besten betonen. Auch hier gibt es eine reichhaltige Auswahl, sodass man recht schnell den Überblick verlieren kann. Eine interessante Art von Handtasche sind dabei die Sporthandtaschen. Diese unterscheiden sich optisch stark von handelsüblichen Handtaschen und sind für fitnessbegeisterte Frauen ausgelegt, die in ihrer Freizeit gerne Sport treiben und generell Wert auf einen gesunden Lebensstil legen. Diese Art von Handtasche besteht in der Regel aus weichen Materialien und ist zudem sehr preiswert. Auch ist klar erkennbar, dass der praktische Aspekt hier einen wesentlich höheren Stellenwert einnimmt. So finden sich beispielsweise oft einige Reißverschlusstaschen. Manchmal sogar mehrere allein an der Vorderseite. Dadurch ist eine gute Unterteilung zweifelsohne gegeben.

Des Weiteren weisen sportliche Handtaschen in der Regel einen besseren Komfort auf, als es bei handelsüblichen Handtaschen der Fall ist. Viele dieser Handtaschen haben zudem ein UnisexDesign, sodass diese auch problemlos von Männern getragen werden können. Zwei denkbare Marken sind Jennifer Jones und PBSOAR. Allerdings sollte man gerade in diesem Bereich nicht nur nach Markenware, sondern auch nach No-Name-Produkten Ausschau halten.

Ausgefallene Handtaschen

Frau mit extravaganten Handtaschen

Handtaschen gibt es wirklich in den unterschiedlichsten Variationen. Dabei besteht auch eine rege Nachfrage nach extravaganten Handtaschen. Besonders Jugendliche und junge Erwachsene scheinen von dieser Art von Handtasche besonders angetan zu sein. Eine ausgefallene Handtasche kann beispielsweise eine mit vielen bunten Motiven, oder eine mit aufgestickten/aufgenähten Accessoires sein. Und das sind nur zwei Beispiele. Gerade hier sind der Fantasie nämlich keine Grenzen gesetzt. Ausgefallene Handtaschen finden sich infolgedessen sehr häufig im DIYBereich, wobei es auch Hersteller gibt, welche ihr Augenmerk auf Handtaschen in extravagantem Stil legen. Schließlich sind diese für Frauen, die weder elegant noch seriös wirken wollen, durchaus eine interessante Kaufoption. Zumal es wirklich tolle Schnäppchen gibt. Sollten auch Sie auf der Suche nach einer ausgefallenen Handtasche sein, können wir Ihnen die Taschen von Desigual, Oilily, Umily empfehlen. Hier finden Sie einige qualitativ hochwertige und extravagante Handtaschen mit tollem Design.

Luxus Handtaschen

Dei Frauen mit Luxushandtaschen.

Wer keine Angst vor hohen Preisen hat und bereit ist enorme Summen für eine Handtasche auszugeben, für den sind luxuriöse Handtaschen zweifelsohne die beste Option. Diese sind nämlich ein unvergleichliches Prestigeobjekt und Statussymbol. Mit keinem anderen Modeaccessoire wird man in der Lage sein so viele Blicke auf sich zu ziehen. Kaum etwas anderes vermag den eigenen Erfolg und Reichtum so gut der Außenwelt zu präsentieren. Beliebt sind unter anderem Handtaschen von Prada, Saint Laurent und Valentino. Aber auch Luxusmarken wie Chanel, Chloé, Louis Vuitton vertreiben tolle Luxushandtaschen.

Jedoch sollte man sich darauf einstellen, dass bei einem Kauf mehrere tausend Euro fällig werden können. Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit die Tasche auf Raten zu bezahlen, sodass man nicht zwangsweise einen großen Batzen Geld zur Verfügung haben muss. So oder so sollte der Kauf einer Luxus Handtasche gut überlegt sein. Es handelt sich hierbei schließlich nicht um eine tagtägliche Investition. Dafür kann man allerdings auch davon ausgehen, dass neben einem unvergleichlichen Design, auch eine makellose Qualität geboten wird. Hochwertige Handtaschen gibt es allerdings auch von wesentlich günstigeren Herstellern. Das sollte also keineswegs der alleinige Grund sein, weswegen man sich für eine luxuriöse Handtasche entscheidet.

Coole Handtaschen

Eine coole rote Handtasche

Handtaschen können die unterschiedlichsten Dinge verkörpern. Darunter selbst Aspekte wie Coolness. Doch wie genau lässt sich eine coole Handtasche definieren? Eine berechtigte Frage, die sich leider nur sehr schwer beantworten lässt. Denn was letztendlich cool ist hängt stark vom persönlichen Ermessen ab. Was also für den einen cool ist, turnt den anderen womöglich kein Stück an. Dennoch kann man mit der Zeit ein Gefühl für Coolness entwickeln, wodurch man mit seinem Stil zumindest bei der Mehrheit der Menschen als cool rüberkommt. Das erfordert jedoch ein exzellentes Modebewusstsein und eine gehörige Portion Mut. Unter Umständen empfiehlt es sich sogar eine Modeberatung in Anspruch zu nehmen, was jedoch schnell sehr teuer werden kann.

Allerdings sollte keine Handtasche gekauft werden, die man persönlich keineswegs als cool empfindet. Zudem ist es wichtig, dass die Handtasche den eigenen Stil gut ergänzt. Ansonsten kann man zwar eine gute Wahl treffen, jedoch dennoch einen Fehlkauf hinlegen. Des Weiteren sollte man niemals vergessen, dass im Grunde jeder auf seine Art und Weise cool sein kann. Eventuell muss also erst einmal der Stil gefunden werden, der persönlich am besten zu einem passt. Wenn Sie möchten können Sie sich auch diesbezüglich von unseren Experten beraten lassen. Natürlich anonym und kostenlos.

Kleine Handtaschen zum Aufhängen

Schwarze Handtasche zum AufhängenObwohl der Name es vermuten lässt, müssen Handtaschen nicht zwangsweise mit der Hand herumgetragen werden. Zumindest dann nicht, wenn es ausschließlich um deren Funktionalität geht. Doch auch diese kommt hier nicht gänzlich zum Tragen, da kleine Handtaschen zum Aufhängen ausschließlich der Aufbewahrung von Gegenständen dienen und diese dabei möglichst leicht zugänglich sein sollten, damit man bei Bedarf ohne große Mühe darauf zurückgreifen kann. Sie sind allerdings nicht zum Transport von Dingen gedacht.

Diese Art von Handtaschen wird beispielsweise gerne in Bädern aufgehängt und dient dort der Lagerung von Dingen wie z. B. Kosmetika, Pflegeprodukte und Medikamenten. Aber auch andere Einsatzbereiche sind denkbar. Aufgehängt werden diese Handtaschen in der Regel durch einen stabilen Haken. Wichtig ist, dass eine gute Übersichtlichkeit vorliegt. Daher ist es ratsam, wenn die Handtasche über mehrere Fächer verfügt. Im Gegensatz zu vielen anderen Handtaschenarten, ist dieser Typ ausgesprochen günstig und kostet etwa 5 bis 20 Euro. Zwar gibt es auch teurere Ausführungen, diese sind jedoch eher die Ausnahme als die Regel.

Bildnachweise:
© Coloures-Pic
© Victoria Chudinova
© JackF
© MoustacheGirl
© gomolach