Hartschalenkoffer HAUPTSTADTKOFFER Spree kaufen

Drei blaue Hartschalenkoffer

HAUPTSTADTKOFFER Spree Hartschalenkoffer

Der Spree ist ein verhältnismäßig günstiger Reisekoffer der Marke. Er ist einzeln in drei Größen oder auch als dreiteiliges Set erhältlich. Selbst der größte Koffer ist für unter 100 Euro zu haben. Der Trolley gehört zu den beliebtesten Modellen von HAUPTSTADTKOFFER. Die Zufriedenheit der Käufer ist klar an den hunderten positiven Kundenmeinungen erkennbar. Wie zu erwarten gibt es bezüglich des Designs nichts Negatives anzumerken. Der HAUPTSTADTKOFFER Spree wurde durchdacht und mit viel Liebe designet. Noch dazu ist er in zahlreichen Farben erhältlich.

Er kann sowohl in dunklen als auch hellen Ausführungen erworben werden. Einige der verfügbaren Farben sind Apfelgrün, Cyanblau, Dunkelblau, Magenta Orange und Rot. Es dürfte sich also für jeden Geschmack das passende Modell finden. Jeder der Reisekoffer verfügt über ein integriertes TSA-Schloss. Dieses bietet Schutz vor Dieben und gewährleistet, dass es bei Routinechecks in Länder mit strengen Bestimmungen keine Probleme gibt. Der Trolley hat Ihnen jedoch noch weit mehr zu bieten. Daher können wir einen Kauf nahelegen.

Ihre Vorteile:

  • Kofferset bietet ein enormes Gesamtvolumen von um die 260 Liter
  • Rollen erweisen sich auf ebenem Gelände als flexibel und leichtgängig
  • Oberfläche sehr widerstandsfähig gegenüber allen Arten von Schäden
  • Erweiterungsfunktion mit Reißverschluss für bis zu 15% mehr Volumen
  • Mit Liebe konzipiertes Design in dunklen und hellen Farbausführungen
  • TSA-Schloss für mehr Sicherheit und unkomplizierte Reisen in die USA

Ihre Nachteile:

  • Ziehen auf Kies, Sand und Wiesen erweist sich als beschwerlich

HAUPTSTADTKOFFER Spree im Test

Screenshot von einem Test eines HAUPTSTADTKOFFER Koffers

Dieser Trolley erfreut nicht nur die Herzen der Käufer, er kann auch die Testanbieter begeistern. Beim Koffer Testmagazin erzielte er sogar eine Bewertung von 4,6 Sternen. Das ist ein anständiges Ergebnis und beweist, dass Sie diesen Reisekoffer ohne Bedenken kaufen können. Das einzige Manko ist der eingeschränkte Ziehkomfort auf unebenem Gelände. Der HAUPSTADTKOFFER Spree kommt beispielsweise auf Kies, Sand und Wiesen nur schlecht voran. Abgesehen davon konnten im Test jedoch keine nennenswerten Mäkel festgestellt werden.

Die Rollen lassen sich leicht drehen und sind auf ebenem Terrain sehr flexibel. Durch die Tragegriffe an der Ober- und Längsseite ist auch ein Tragen von Hand möglich. Das bietet sich vor allem für kürzere Strecken an. Bezüglich der Widerstandsfähigkeit scheint das Koffer Testmagazin keine Zweifel zu haben. Es wird von einer Oberfläche wie aus Stahl gesprochen. Das sagt bereits alles aus. Auch die Qualität der einzelnen Komponenten ist nicht zu beanstanden. Die Rollen zeigen sich auch nach einem Jahr noch stabil und leichtgängig. Auch in puncto Wetterfestigkeit lief alles den Erwartungen entsprechend ab. Selbst schwere Stürme sind weitgehend unbedenklich.

Packriese mit Erweiterungsfunktion

Offener blauer Hartschalenkoffer

Ein großzügig bemessener Stauraum ist wichtig, damit sämtliches wichtiges Gepäckuntergebracht und gegebenenfalls noch Souvenirs mitgenommen werden können. Beim HAUPTSTADTKOFFER Spree mit circa 75 Zentimeter Höhe haben Sie ausreichend Volumen. Ihnen werden etwa 125 Liter Stauraum geboten. Das dürfte selbst für einen längeren Urlaub ausreichen.

Sie haben eine Erweiterungsfunktion für bis zu 15% mehr Volumen. Diese kann einfach durch das Öffnen eines zusätzlichen Reißverschlusses genutzt werden. Sie müssen also nur dann auf die Funktion zurückgreifen, wenn es tatsächlich erforderlich ist. Ohne Frage ist der Trolley ein echtes Raumwunder. Beim Kofferset haben Sie sogar um die 260 Liter Volumen. Das reicht für einen ausgedehnten Urlaub mit der ganzen Familie.