Reisetaschen: Legeres Gepäck für Sportler und Urlauber

Reisetasche und Flugzeug

Reisetaschen kaufen

Reisetaschen gehören zum Reisegepäck und können sogar eine Alternative zum Reisekoffer sein. Mit einer guten Reisetasche macht der Urlaub nämlich gleich doppelt Spaß. Doch dafür sollte man auch wissen, was eine gute Reisetasche überhaupt ausmacht. Zudem empfiehlt es sich ein Gepäckstück zu wählen, dass den persönlichen Anforderungen am besten gerecht wird. Das fängt bereits bei der Größe der Reisetasche an. Diese ist nämlich ein wichtiger Indikator dafür, wie viel Stauraum man erwarten kann. Für Fans von Wochenend- und Kurztrips sind kleinere Reisetaschen somit gut geeignet. Wer jedoch einen langen Urlaub plant, der wird um eine große Reisetasche nicht herumkommen. Als groben Richtwert kann man bei Reisetaschen mit einem Volumen von 30 bis 120 Litern rechnen. Darunter befinden sich auch einige Reisetaschen, deren Maße sich wunderbar als Handgepäck eignen. Hier kann man in etwa ein Volumen von höchstens 50 Liter erwarten. Kleinere Schwankungen sind aber denkbar.

Reisetaschen:MaterialMarkeVolumenBesonderheitenGrößeGewichtMehr Infos
Samsonite Spark SNG

  • Nylon


  • Samsonite


  • circa 54 Liter


  • integriertes TSA-Kabelschloss


  • circa 31 x 53 x 31 Zentimeter


  • circa 0,7 Kilogramm

Zum Produkt
Travelite Flow

  • Polyester


  • Travelite


  • circa 39 Liter


  • leicht zu verstauen


  • circa 37 x 48 x 22 Zentimeter


  • circa 1,1 Kilogramm

Zum Produkt
Travelite Capri

  • Polyester


  • Travelite


  • circa 20 Liter


  • ergonomische Tragegriffe


  • circa 38 x 19 x 28 Zentimeter


  • circa 0,6 Kilogramm

Zum Produkt
Thule Chasm

  • TPE-Laminat mit 1000D Nylonbasis


  • Thule


  • circa 90 Liter


  • auch als Rucksack tragbar


  • circa 33 x 74 x 42 Zentimeter


  • circa 1,9 Kilogramm

Zum Produkt

Merkmale von Reisetaschen

Bei Reisetaschen handelt es sich um Weichgepäck. Verwendete Materialien sind unter anderem Baumwolle, Canvas, Leder, Nylon, Plane und Polyester. Die richtige Materialwahl ist dabei allerdings alles andere als einfach. Die Materialien haben nämlich alle Vor- und Nachteile. Worauf man jedoch unbedingt achten sollte, ist, dass eine gute Verarbeitung des Materials vorliegt. Andererseits wird man keine große Freude mit seiner Reisetasche haben.

Reisetaschen:MaterialMarkeVolumenBesonderheitenGrößeGewichtMehr Infos
Samsonite Paradiver Light

  • Polyester


  • Samsonite


  • circa 122 Liter


  • mit Rollen


  • circa 31 x 79 x 44 Zentimeter


  • circa 2,9 Kilogramm

Zum Produkt
Baosha HB-14

  • Segeltuch


  • Baosha


  • circa 36 Liter


  • mit Lederelementen


  • circa 33 x 54 x 24 Zentimeter


  • circa 1,3 Kilogramm

Zum Produkt
Eastpak Terminal

  • Nylon


  • Eastpak


  • circa 88 Liter


  • Schultergurt mit Anti-Rutsch-Auflage


  • circa 76 x 38 x 35 Zentimeter


  • circa 1,3 Kilogramm

Zum Produkt
Eastpak Reader M

  • Nylon


  • Eastpak


  • circa 45 Liter


  • verstärkte Unterseite


  • circa 27 x 29 x 63 Zentimeter


  • circa 0,8 Kilogramm

Zum Produkt

Bei minderwertigen Gepäckstücken kommt es beispielsweise sehr oft vor, dass Nähte reißen und man infolgedessen entweder eine neue Reisetasche kaufen muss, oder diese repariert. Eine Reparatur kann allerdings sehr teuer werden. Daher sollte man keineswegs unüberlegt zum Kauf einer Reisetasche greifen. Unabhängig von der Qualität der Reisetasche ist der richtige Umgang empfehlenswert. Dazu gehört gegebenenfalls auch eine regelmäßige Pflege. Gerade bei Leder ist eine solche wirklich hilfreich und kann zu einer besseren Lebensdauer beitragen.

Reisetaschen gibt es in den unterschiedlichsten Designs. Somit ist gewährleistet, dass man auch ein Gepäckstück findet, welches den persönlichen Wünschen entspricht. Doch der Optik sollte kein zu großer Stellenwert beigemessen werden. Schließlich handelt es sich hierbei um einen Aspekt, der im Auge des Betrachters liegt und somit nicht universell bewertbar ist. Anders hingegen sieht es mit der Handhabung der Reisetasche aus. Diese ist ausgesprochen wichtig, da sie eine essentielle Rolle für die Benutzerfreundlichkeit spielt.

Es ist beispielsweise wichtig, dass die Reisetasche gut ausbalanciert ist. Sollte das nicht der Fall sein, kann es passieren, dass die Tasche selbst bei gleichmäßiger Belastung nach vorne oder hinten runterhängt. Für den Komfort ist das alles andere als ratsam. Auch klemmende Reißverschlüsse können schnell zu Frustration beitragen und den Spaß an der Reisetasche immens hemmen. Dasselbe gilt für abstehende Tragegriffe. Diese sind zwar prinzipiell nicht unbedingt ein Problem, sobald allerdings eine Flugreise ansteht, können diese auf den Rollbändern abreißen. Entsprechende Griffe sind also nur dann geeignet, wenn die Reisetasche als Handgepäckstück genutzt wird.

Reisetaschen:MaterialMarkeVolumenBesonderheitenGrößeGewichtMehr Infos
Eastpak Delegate

  • Polyester


  • Eastpak


  • circa 20 Liter


  • abnehmbarer und verstellbarer Schultergurt


  • circa 12 x 30 x 39 Zentimeter


  • circa 0,6 Kilogramm

Zum Produkt
HAUPTSTADTKOFFER Tiergarten

  • Polyester


  • HAUPTSTADTKOFFER


  • circa 108 Liter


  • mit Rollen


  • circa 38 x 77 x 41 Zentimeter


  • circa 2,8 Kilogramm

Zum Produkt
Travelite Kick Off

  • Polyester


  • Travelite


  • circa 123 Liter


  • mit Rollen


  • circa 77 x 40 x 40 Zentimeter


  • circa 3,0 Kilogramm

Zum Produkt
Gusti Leder Harvey

  • Ziegenleder


  • Gusti Leder


  • circa 25 Liter


  • umweltfreundlich


  • circa 54 x 24 x 19 Zentimeter


  • circa 1,1 Kilogramm

Zum Produkt

Reisetaschen für Kinder

Kind fliegt auf Koffer

Es kann durchaus gesagt werden, dass Reisetaschen für Kinder sich prinzipiell nicht allzu sehr von den Erwachsenenmodellen unterscheiden. Zumindest nicht was den Grundaufbau angeht. Man kann also auch bei Kinderreisetaschen noch von regulären Reisetaschen sprechen. Jedoch sind diese wie zu erwarten nicht allzu groß und haben infolgedessen ein relativ geringes Volumen. Man kann einen Stauraum von etwa 20 bis 30 Liter erwarten. Mehr ist hingegen nicht realistisch, was allerdings auch durchaus Sinn macht. Schließlich ist ein Kind nicht in der Lage allzu viel Gewicht zu transportieren. Und selbst wenn, sollte man dieses aus gesundheitlichen Gründen nicht überstrapazieren. Daher ist auch das Grundgewicht der Reisetaschen normalerweise auffällig gering.

Ein weiteres Merkmal von Kinderreisetaschen ist natürlich das für Kinder ausgelegte Design. Schlichte Modelle finden sich eigentlich nicht. Stattdessen sind die Reisetaschen farbenfroh und/oder mit kindlichen Motiven verziert. Zudem kann auch gesagt werden, dass Reisetaschen für Kinder oft etwas günstiger sind. Das hängt allerdings vor allem mit deren geringerer Größe zusammen. Bereits mit einem Budget von 20 bis 50 Euro hat man als Eltern ausreichend Auswahlmöglichkeiten.

Reisetaschen mit Rollen

Gerade bei sehr großen, hochvoluminösen Reisetaschen kann das Tragen von Hand sehr kräfteraubend sein. Viele Menschen entscheiden sich aus diesem Grund gegen Reisetaschen und greifen zum Kauf eines Koffers. Sie brauchen allerdings keineswegs auf das sportliche Flair einer Reisetasche verzichten, sondern können sich einfach für ein Modell mit Rollen entscheiden. Das heißt allerdings nicht, dass eine Teleskopstange vorhanden ist. Eine solche ist nämlich selbst bei Reisetaschen mit Rollen nicht zu erwarten.

Stattdessen wird die Reisetasche von Hand gezogen. Durch die vorhandenen Rollen wird eine Navigation maßgeblich erleichtert und man kommt schnell und komfortabel voran. Dabei spielt es keine Rolle wie vollbepackt die Reisetasche ist. Selbst mit einem geringen Kraftaufwand kommt man schnell ans Ziel. Das Tolle ist, dass Reisetaschen mit Rollen nicht unbedingt teurer sind als Modelle ohne. Einen wirklichen Preisunterschied konnten wir nicht feststellen. Wenn Sie eine Reisetasche mit Rollen suchen, können wir Ihnen übrigens die Marken Bugatti, Deuba und Eastpak empfehlen. Hier finden Sie gute Qualität zu attraktiven Preisen.

Günstige Reisetaschen

Taschenrechner und Kleingeld

Wenn man die Preise von Reisetaschen und Koffern vergleicht, wird einem sehr schnell auffallen, dass man mit gleichvolumigen Reisetaschen in der Regel günstiger wegkommt. Das ist sowohl im No-Name- als auch im Markenbereich der Fall. Selbst hochwertige und gut ausgestattete Reisetaschen sind zu extrem niedrigen Preisen erwerbbar. Wer für den Kauf ein Budget von etwa 50 Euro einplant hat bereits einige Optionen. Zumal selbst Markenprodukte häufig stark reduziert sind.

Es geht aber natürlich noch günstiger. So ist es beispielsweise möglich Reisetaschen von Discountern zu kaufen. Besonders interessant sind hier unter anderem die Reisetaschen von Aldi. Hier kann man eine Reisetasche mit Rollen, die ein Volumen von circa 75 oder 85 Liter aufweist, zu einem Schnäppchenpreis von 20 Euro erwerben. Die Qualität ist dabei keineswegs minderwertig. Dennoch sollte man bedenken, dass Reisetaschen generell günstig sind und man infolgedessen nicht unbedingt auf Discounterprodukte zurückgreifen muss. Diese schwächeln nämlich z. B. bei der Optik.

Reisetaschen in XXL

Wie bereits erwähnt beträgt das Höchstvolumen von Reisetaschen in etwa 120 Liter. Nur sehr selten geht es darüber hinaus. Schließlich sind Reisetaschen mit derart viel Stauraume extrem groß, was verständlicherweise nicht jedermanns Sache ist. Dennoch ist die Nachfrage nach extragroßen Reisetaschen durchaus da. Besagte Modelle haben über 120 Liter Stauraum und sind damit der Größe XXL zuzuordnen. Ein sehr gutes Beispiel für eine solche Reisetasche ist die Eastpak Warehouse Reisetasche mit 151 Liter Volumen, die wir auch in unserem Onlineshop zum Verkauf anbieten. Die Tasche hat circa die Maße 44,5 Zentimeter x 38 Zentimeter x 85 Zentimeter (Höhe, Länge, Breite). Es handelt sich also um einen echten Giganten.

Doch das ist noch keineswegs das Maximum. Einige XXL Reisetaschen haben sogar über 180 Liter Kapazität. Wer also der Ansicht sein sollte, dass Reisetaschen nicht mit dem Volumen von Reisekoffern mithalten können, täuscht sich gewaltig. Reisetaschen in XXL gibt es sogar zu echten Dumpingpreisen. Gerade dann, wenn man bereit ist auf ein Markenprodukt zu verzichten, muss man nicht einmal 50 Euro für ein entsprechendes Gepäckstück aufbieten. Jedoch sind selbst Markenprodukte nicht zwangsweise teuer. Auch hier kommt man unter Umständen überraschend günstig weg.

Bildnachweise:
© VadimGuzhva
© Konstantin Yuganov