5 einfache alkoholfreie Cocktails mit wenig Zutaten

0
175
Spread the love

Wir möchten einige alkoholfreie Cocktails vorstellen, die sich leicht zubereiten lassen und wenige Zutaten brauchen. Alles was Sie benötigen, können Sie im lokalen Supermarkt oder online bekommen. Insgesamt sind es zehn erfrischende Cocktails für den Sommer. Lehnen Sie sich also zurück und genießen den Urlaub mit diesen alkoholfreien Erfrischungen. Unsere Nummer 3 ist ein echter Geheimtipp. Diesen einfachen und geschmackvollen Cocktail sollten Sie sich auf gar keinen Fall entgehen lassen. Damit wird selbst das Sonnenliegen im heimischen Garten zum tropikalischen Erlebnis.

Kirsche im Paradies

Ein einfacher und alkoholfreier Cocktail fĂĽr einen entspannten Tag.

Zutatenliste:

  1. Kirschsaft
  2. Maracujanektar
  3. Mineralwasser
  4. Limetten
  5. Rohrzucker
  6. Gecrushtes Eis

Zubereitung (fĂĽr 1 Person):

Waschen Sie eine Limette heiß ab und vierteln sie diese. Anschließend können Sie die Stücke in ein stabiles Glas geben. Nun wird Rohrzucker darüber gegeben und das Ganze mit einem Stößel gut ausgedrückt. Wir empfehlen etwa 2 Teelöffel Rohrzucker für eine Person. Jetzt wird das Glas komplett mit gecrushtem Eis aufgefüllt. Danach müssen Sie das Glas bis zur Hälfte mit Maracujanektar auffüllen. Sollten Sie das Verhältnis getroffen haben, müssen Sie nur noch den Kirschsaft vorsichtig hinzugeben. Machen Sie das langsam und mit Geduld. Dadurch vermischen sich die beiden Säfte nur leicht. Zuletzt wird mit Mineralwasser abgespritzt. Der Name Kirsche im Paradies kommt daher, dass zusätzlich zum Rot des Kirschsaftes noch das Gelb und Grün von Maracujanektar und Limetten zu sehen sind. Das verleiht ein gewisses tropikalisches Flair.

Virgin Mary

Diese Variante des Virgin Mary braucht nicht viele Zutaten und lässt sich einfach zubereiten.

Alkoholfreier Bloody Mary

Zutatenliste:

  1. Tomatensaft
  2. Tabasco
  3. Zitronensaft
  4. Schwarzer Pfeffer

Zubereitung (fĂĽr 1 Person):

 Sie fĂĽllen erst einmal das Glas zu 80% mit Tomatensaft auf. AnschlieĂźend geben Sie etwas Zitronensaft hinzu. Nun wird die Zubereitung durch Tabasco mit etwas Schärfe versehen. Am Ende fehlen nur noch ein oder zwei Prisen schwarzer Pfeffer. Das Ganze gut vermischen und der Virgin Mary ist fertig. Eine Alternative zum beliebten Partydrink mit Vodka. Kein Alkohol und dennoch wĂĽrzig scharf. Mit dem Unterschied: Deutlich gesĂĽnder als das Original. Die Zubereitung des Virgin Mary lässt sich in wenigen Minuten durchfĂĽhren.

 

Virgin Margarita

Kaum Zutaten, leicht zuzubereiten und unverwechselbar erdbeerig.

Ein Virgin Margerita (alkoholfrei)


Zutatenliste:

  1. Erdbeeren
  2. Zitronen
  3. Zitronensaft
  4. Orangensaft
  5. Mineralwasser
  6. Gecrushtes Eis

Zubereitung (fĂĽr 1 Person):

Erst einmal müssen Sie die Erdbeeren kleinschneiden und in ein Glas geben. Anschließend nehmen Sie eine Zitrone und schneiden diese in Scheiben. Die Zitronenscheiben dienen im späteren Verlauf zum Garnieren des Cocktails. Nun füllen Sie ¾ mit Orangensaft und ¼ mit Zitronensaft. Alles vermischen und anschließend Mineralwasser hinzugeben. Nun noch gecrushtes Eis hinzu und der Cocktail ist im Grunde fertig. Am Ende mit Zitronenscheiben garnieren und den erfrischenden, alkoholfreien Cocktail genießen.

 

Blauer Hugo

Allgemein bekannt gefällt der blaue Hugo sehr gut als Strandgetränk.

Cocktail blauer Hugo

Zutatenliste:

  1. Blue Curacao
  2. Limonade
  3. Zitronensaft
  4. Minze
  5. Cocktailkirschen
  6. Gecrushtes Eis

Zubereitung (fĂĽr 1 Person):

Erst einmal ÂĽ Zitronensaft und Âľ Blue Curacao (alkoholfrei) in ein Glas geben. AnschlieĂźend die Mixtur mit etwas Limonade auffĂĽllen. Alles durchmischen und gecrushtes Eis hinzugeben. Am Ende nur noch mit Cocktailkirschen und Minze garnieren. Der Blaue Hugo sieht nicht nur träumerisch aus, sondern ist eine alkoholfreie Alternative zu herkömmlichen Cocktails. Geschmacklich steht er anderen Cocktails mit Blue Curacao in nichts nach.  Zur Not kann die Cocktailkirsche weggelassen werden. Die Minze hingegen verleiht dem Geschmack das gewisse Extra.

 

Roter Ralf

Wenn Sie ein alkoholfreies Getränk suchen, dass wirklich wenige Zutaten braucht, ist der Rote Ralf eine der besten Optionen.

Alkoholfreier Cocktail


Zutatenliste:

  1. Zitronensaft
  2. Kirschnektar
  3. Ginger-Ale
  4. Gecrushtes Eis

Zubereitung (fĂĽr 1 Person):

Die Zubereitung ist kinderleicht und der erfrischende Geschmack unvergleichlich. Neben Eis brauchen Sie für den roten Ralf lediglich drei Zutaten. Sie müssen das Glas mit ¼ Zitronensaft und ¾ Kirschnektar auffüllen. Anschließend geben Sie Ginger-Ale und gecrushtes Eis hinzu. Das Eis können Sie auch von Anfang an im Glas haben. Dadurch können Sie eine Verschüttung vermeiden. Nicht vergessen die Mixtur am Ende gut durchzurühren!

 

Mit diesen 5 alkoholfreien Cocktails sind Sie bereit fĂĽr den Sommer. Sie brauchen nur wenige Zutaten und können die Cocktails ohne groĂźen Aufwand zubereiten. Einfach, alkoholfrei, lecker! Und um nicht zu vergessen – wesentlich gesĂĽnder! Hinterlassen Sie uns Ihre persönlichen Rezepttipps in den Kommentaren. Das Magazin von 4qua wĂĽrde sich sehr freuen und vielleicht wird Ihr Rezept in einem kommenden Beitrag veröffentlicht.

Bilder:

Kirsche im Paradies: © Ralf Roletschek
Virgin Mary: © laplateresca
Blauer Hugo: © Pinterest
Virgin Margerita: © Pinterest
Roter Ralf: Â© almaje
Beitragsbild: © fotosr52

 
 
5 einfache alkoholfreie Cocktails mit wenig Zutaten
4.5 (90%) 4 votes

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*