Anleitung Kaffee kochen – schnell und unkompliziert

1
616

 

Mit Kaffeebohnen gefĂŒllte HĂ€nde

Wir zeigen Ihnen wie Sie mĂŒhelos etwas Kaffee zubereiten können. Und zwar selbst dann, wenn Sie keine Kaffeemaschine zur VerfĂŒgung haben. Kaffee kann nĂ€mlich auch so gekocht werden. Allerdings sind dafĂŒr einige Zutaten und KĂŒchengerĂ€te vonnöten. Diese Dinge haben Sie aber wahrscheinlich ohnehin bereits bei sich zu Hause. Andernfalls finden Sie diese in jedem FachgeschĂ€ft, oder Sie kaufen einfach ĂŒber uns. Viel Spaß beim Kaffeegenuss!

Inhaltsverzeichnis

Zutaten fĂŒr eine Tasse Kaffee:

  • 1 Âœ Esslöffel gemahlener Kaffee
  • 215 Milliliter Wasser

Erforderliches KĂŒchengerĂ€t:

  • 1 Wasserkocher
  • 1 Messbecher
  • 1 Esslöffel
  • 1 Teesieb

GeschÀtzte Dauer und Schwierigkeit:

  • Dauer: Circa 10 bis 15 Minuten
  • Schwierigkeit: Sehr einfach

So kochen Sie eine Tasse Kaffee – Schritt fĂŒr Schritt:

  1. 215 Milliliter Wasser mittels des Messbechers abmessen
  2. Wasser in den Wasserkocher fĂŒllen und heißkochen
  3. 1 Âœ Esslöffel gemahlenen Kaffee in den leeren Wasserkocher fĂŒllen
  4. Heißes Wasser in den Messbecher ĂŒber den Kaffee gießen
  5. Kaffee 3 bis 5 Minuten ziehen lassen
  6. Kaffee mit dem Esslöffel krĂ€ftig umrĂŒhren und weitere 3 bis 5 Minuten ziehen lassen
  7. Kaffee mittels eines Teesiebs vom Messbecher in eine Tasse fĂŒllen
  8. Auf Wunsch Zucker und/oder Milch hinzugeben
  9. Fertigen Kaffee trinken und genießen

Kaffee kochen ohne Kaffeemaschine

Es ist ĂŒberraschend wie wenig man braucht, wenn man Kaffee ohne Kaffeemaschine kochen möchte. Sie mĂŒssen sich lediglich an unsere Anleitung halten und dĂŒrften gute Ergebnisse erzielen. Jedoch sollten Sie auf jeden Fall bedenken, dass es sich hier um die Zubereitung eines Kaffees in StandardqualitĂ€t handelt. Sollten Sie also hochwertigeren Kaffee genießen wollen, empfiehlt sich eventuell der Kauf eines Kaffeevollautomaten. Diese Variante mit Wasserkocher macht aber unserer Ansicht nach dennoch einiges her. Zumal Sie sich auch super fĂŒr mögliche NotfĂ€lle eignet.

Als erstes mĂŒssen Sie dafĂŒr 215 Milliliter Wasser in einem Messbecher abfĂŒllen. Das ist nĂ€mlich die Menge Wasser fĂŒr eine Tasse. Dementsprechend nehmen Sie 430 Milliliter fĂŒr zwei Tassen, 645 Milliliter fĂŒr drei Tassen, usw. Anschließend fĂŒllen Sie dieses Wasser in einen Wasserkocher. Dabei wĂ€hlen Sie eine möglichst hohe Stufe, damit das Wasser schnell heißkocht.

WĂ€hrenddessen können Sie den gemahlenen Kaffee nehmen (in diesem Fall sind es 1 Âœ Esslöffel fĂŒr eine Tasse) und diesen in den leeren Messbecher geben. Nun gießen Sie das heißgekochte Wasser ĂŒber den Kaffee. Diesen mĂŒssen Sie nun 35 Minuten lang ziehen lassen. Anschließend wird der Kaffee mit dem Esslöffel vermischt, bevor er sich wieder eine Pause von 3-5 Minuten gönnen kann. Nun muss dieser nur noch mittels eines Teesiebs gefiltert und trinkbereit in eine Tasse gefĂŒllt werden. Viel Freude beim Trinken!

Es geht also auch ohne Kaffeemaschine! Und das Tolle dabei ist, dass der Kaffee geschmacklich dennoch wirklich gut sein. Haben Sie selber Tipps zum Kochen von Kaffee? Wir wĂŒrden uns sehr freuen wenn Sie Ihr Wissen mit uns teilen. Bis zum nĂ€chsten Mal und einen angenehmen Kaffeegenuss.

Bildnachweise:
© seventyfour

 

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here