Diese Lebensmittel sind lange haltbar und helfen Ihnen notfalls auch dabei eine Katastrophe zu überstehen

0
98
Spread the love

Crash

Viele Menschen möchten für den Fall vorsorgen, dass eine Krisensituation eintrifft. Schließlich kann eine solche nie gänzlich ausgeschlossen werden. Selbst in Deutschland nicht. Hierzulande ist z. B. starkes Hochwasser eine Bedrohung, die definitiv nicht unterschätzt werden sollte. Das ist aber nur eines von vielen Beispielen. In solchen schwierigen Situationen ist es natürlich sehr erfreulich, wenn man lange haltbare Lebensmittel im Keller gelagert hat. Daher möchten wir Ihnen einige Lebensmittel vorstellen, die im Extremfall einige Zeit überdauern. Hier ist also Bunkern angesagt!

 

Welches dieser Lebensmittel würden Sie für eine bevorstehende Krise in Massen bunkern?

Abstimmungsergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

 

Honig – haltbar für die Ewigkeit

Reiner Honig ist ein Lebensmittel, dass nie ohne äußeren Einflüsse schlecht wird. Allerdings ist dafür eine sichere Lagerung notwendig. Der Honig muss fest verschlossen sein und in einem kühlen, trockenen Milieu gelagert werden. Zudem ist stets darauf zu achten, dass der Honig frei von Fremdkörpern bleibt. In diesem Fall hat man ein gesundes, leckeres und lange haltbares Lebensmittel. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Honig ein gutes Hausmittel ist und bei manchen Beschwerden Wunder wirken kann. Einen kleinen Haken hat das Aufbewahren von Honig allerdings dennoch. Wenngleich der Honig nicht schlecht wird, so muss damit gerechnet werden, dass dieser nach einiger Zeit kristallisiert. Sollte das der Fall sein, sind hohe Temperaturen erforderlich, um den Honig wieder zu verflüssigen und verzehrbereit zu machen. Wirklich problematisch ist das allerdings nicht.

Alkohol – Schnaps überdauert auch die Apokalypse

Auch Alkohol gehört zu den Lebensmitteln, die unglaublich lange haltbar sein können. Jedoch handelt es sich hierbei nicht etwa um Bier oder Wein, sondern vordergründig um hochprozentigen Alkohol. Selbst in geöffnetem Zustand bräuchte es wohl so einige Lebensspannen, bis die Haltbarkeit von Schnaps langsam anzuzweifeln wäre. Jedoch ist Schnaps natürlich nur bedingt als Lebensmittel zu werten. Es wird nämlich nicht dabei helfen Hunger und Durst zu stillen. Jedoch kann Alkohol beispielsweise zum Desinfizieren von Wunden oder als Brennstoff genutzt werden. Es spricht also definitiv nichts dagegen einige Flaschen Schnaps für den Notfall zurückzulegen. Zumal diese gelegentlich auch zur Stimmungsaufhellung beitragen können.

Salz – schließlich braucht das Leben auch in Krisensituationen etwas Würze

Salz ist ein Lebensmittel, welches wirklich niemals schlecht wird. Selbst jahrzehntealtes Salz kann problemlos zum Würzen genutzt werden. Das ist allerdings bei weitem nicht alles, was mit Salz gemacht werden kann. Es handelt sich nämlich um einen echten Allrounder. So wird Salzwasser als Hausmittel verwendet, um Halsschmerzen zu lindern und anderen Erkältungssymptomen entgegenzuwirken. Interessanterweise kann Salz auch als Reinigungsmittel verwendet werden. Das hängt damit zusammen, dass es Fett aufsaugt. Damit kann es sich als echtes Wundermittel gegen Flecken erweisen. Selbst für kosmetische Zwecke oder zur Selbstverteidigung kann Salz genutzt werden. Es kann also nicht schaden die ein oder andere Prise in der Hinterhand zu haben.

Reis – einige Sorten für immer genießbar

Es kommt auf die jeweilige Reissorte an. Brauner Naturreis verdirbt z. B. sehr schnell. Selbst nach wenigen Tagen ist es möglich, dass dieser bereits ungenießbar ist. Anders sieht es hingegen mit herkömmlichen Reissorten aus. Sofern diese trocken und luftdicht aufbewahrt werden, kann man prinzipiell davon ausgehen, dass sie niemals schlecht werden. Da es sich bei Reis zudem um ein Grundnahrungsmittel handelt, spricht wirklich alles dafür einige Säcke für den Notfall zu lagern. Geeignet sind beispielsweise Basmati- und Jasminreis. Übrigens kann Reis auch einige andere Aufgaben einnehmen. So kann es beispielsweise zu Reinigungszwecken, als Rostschutzmittel oder zum Trocknen von Elektrogeräten verwendet werden.

Diese 4 Lebensmittel werden Ihnen in einer Notsituation zweifellos gute Dienste leisten. Bestenfalls haben Sie alles in einem gewissen Umfang parat. So haben Sie so nicht nur etwas zum Essen zur Verfügung, sondern können auch andere Aufgaben erledigen. Ein gutes Beispiel ist hochprozentiger Alkohol, der Ihnen im Notfall als Lichtquelle dienen kann. Zudem empfiehlt es sich neben den genannten Lebensmitteln, zusätzlich auf andere zurückzugreifen, die nicht ganz so lange haltbar sind. Empfehlenswert sind hierbei unter anderem Konservendosen mit Bohnen. Schließlich möchte man nicht nur etwas mehr Abwechslung haben, sondern seinen Körper auch mit den erforderlichen Nährstoffen versorgen.
Diese Lebensmittel sind lange haltbar und helfen Ihnen notfalls auch dabei eine Katastrophe zu überstehen
5 (100%) 2 votes

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*